Mein Ex hat eine neue Freundin | 20 Tipps | Anleitung

Inhaltsverzeichnis

Dein Ex wurde mit einer Neuen an seiner Seite gesichtet? Und das beschäftigt Dich jetzt ziemlich? Wie sollst Du damit bloß umgehen? Wie Dich verhalten?

Ich gestehe Dir: ich schreibe diesen Text auch aus einer gewissen persönlichen Motivation heraus. Weil ich einst in genau der gleichen Situation war wie Du jetzt. Zwischen mir und meiner ersten großen Liebe war es aus.

Und er hatte nur Tage später (!) eine Neue. Ich war wie vor den Kopf gestoßen. Und wusste einfach nicht, wie ich damit umgehen sollte. Wie ich das verkrafte. Weil die Gefühle für ihn auf einmal wieder so stark da waren…

Aber ich habe diese Herausforderung bewältigt. Wie? Das war kein leichter Weg, das kann ich Dir sagen! Doch habe ich viel dabei gelernt. Und genau das Wissen möchte ich nun an Dich weiter geben. Mit diesem Beitrag.

Was Dich hier erwartet? Lies selbst:

1) 20 Tipps, die dir sofort weiterhelfen

2) Wie Du Dich jetzt verhalten solltest

3) Wie Du ihn zurück bekommst

4) was bei diesem Zustand des Schocks nun zu tun ist

5) warum die Kontaktsperre so wichtig ist und wie Du sie aufbaust und
auflöst

6) Warum die Eifersucht bei Dir nun in vollem Ausmaß zuschlägt

7) Wie hoch die Chancen stehen, dass er zurück kommt

8) wie es bei mir persönlich war

9) und mein Fazit


Er – mein Ex hat eine neue Partnerin – Video zum Thema



Er – mein Ex hat eine neue Partnerin – die 20 Tipps die sofort helfen!

#Tipp 1: Misch dich auf keinen Fall ein

Was auch passiert! Misch dich ich auf gar keinen Fall ein!

Warum?

Bedenke: wenn du dich einmischest, dann baust du Druck auf.

Druck auf ihn, sich zu entscheiden!

Nach dem Motto: Entweder, er entscheidet sich für dich. Oder für die neue Beziehung!

Das Problem: derzeit ist die Bindung zur neuen Partnerin stärker als zu dir.

Die logische Konsequenz: er wird sich automatisch für neue Freundin entscheiden. Und gegen dich.

(Schließlich ist er mit ihr, und nicht mit dir zusammen!)

Zudem: seine neue Freundin hat derzeit mehr Einfluss auf ihn, als du. Und sie wird es alles andere als gut heißen, dass du dich einmischst.

ex zurück trotz neuer freundin - nicht einmischen

Und all das führt dazu, dass er sich gegen dich entscheidet.

Die schlimmsten Folgen: es kann passieren, dass er den Kontakt abbricht oder dich überall blockiert!



#Tipp 2: Warum wird er auf einmal wieder interessant?

Hinterfrage, warum er auf einmal interessant wird!

Warum möchtest du ihn umso mehr, wenn er eine neue Beziehung eingeht?

Meistens ist es so: wir kommen mit uns zurecht und haben mit der Trennung abgeschlossen. Auch wenn noch „Restgefühle“ irgendwo in uns schlummern!

Und dann erfahren wir, dass er eine neue Bindung eingegangen ist.

… Was oft Minderwertigkeitsgefühle in uns auslöst.

Nach dem Motto:

  • Was hat Sie, was ich nicht habe?
  • Warum hat er sich eine neue gesucht?
  • Was ist der Grund dafür, dass er mich auf diese Art hintergehen konnte?
  • usw…

Zudem: wir wollen umso mehr, was wir nicht haben können.

Sprich: Geht er eine neue Beziehung ein, entfernt er sich immer weiter von dir.

Die Folge: du möchtest ihn umso mehr zurück.

Meine persönliche Erfahrung: sobald du dir das bewusst machst, lässt auch dein Kummer massiv nach!

  • Es geht dir besser!
  • Und du wirst weniger anhänglich, was dich wieder attraktiver macht!

Also: mach dir bewusst, warum er auf einmal interessanter wird!

Hat es etwas mit Liebe zu tun, oder mit einem geringen Selbstwert?


#Tipp 3: Wenn du ihn zurück willst – entwickel dich weiter!

Wenn du ihn zurück möchtest, dann entwickelt sich weiter. Werde deine Version 2.0!

Du musst wissen: derzeit bist du nicht interessant genug. Schließlich ist er eine neue Beziehung eingegangen.

Die einzige logische Lösung: du musst wieder interessanter werden!

Ex eifersuechtig machen - optische bombe

Und wie machst du das?

Einzig allein durch deine Weiterentwicklung.

  • Werde optisch attraktiver.
  • Werde beruflich erfolgreicher.
  • Werde selbstbewusster.
  • Wisse, was du im Leben willst.
  • Werde glücklicher.
  • Bau deinen Freundeskreis aus.
  • Entwickelt ich weiter und werde unwiderstehlich!

Die Folge: du baust mehr Anziehung auf.

Zudem wird es dir viel besser gehen!


#Tipp 4: Ggf. ist es eine reine Trostbeziehung

Überlege dir, ob er gegebenenfalls eine Trostbeziehung eingegangen ist.

Trostbeziehung bedeutet:

  1. Das er die Trennung verarbeiten muss.
  2. Sich den leichten Weg sucht.
  3. Und eine Beziehung eingeht, die dabei hilft den Trennungsschmerz schneller zu überwinden.

Das Problem: wir können vor unseren Gefühlen nicht wegrennen. Sobald die erste Verliebtheitsphase vorbei ist, fängt er bei null an.

Sprich: seine Gefühle für dich brechen wieder aus!

Deswegen: bevor du mit ihm in Kontakt trittst, solltest du die erste Verliebtheitsphase abwarten.

ex zurück trotz neuer freundin - trostbeziehung

Im Regelfall dauert diese 2-3 Wochen.

Nutze diese Zeit, und werde für ihn wieder interessant!

Also: Woran erkenne ich eine Trostbeziehung?

  1. Ist er diese Beziehung kurz nach der Trennung eingegangen?
  2. Kennt er diese Frau erst seit kurzem?
  3. Ging es ihm nach der Trennung extrem schlecht?
  4. Hat er dich zur Zeit der Trennung immer noch geliebt?

Wenn ja, dann hast du sehr gute Karten! Denn es ist sehr wahrscheinlich eine reine Trostbeziehung!


#Tipp 5: Mach ihn dezent eifersüchtig

Löse in ihm dezent Eifersucht aus.

Wie?

Indem du zeigst, dass du dich mit anderen Männern triffst. Oder jemanden kennengelernt hast.

Wichtig: du sollst nicht mit anderen Männern schlafen oder eine Beziehung eingehen…

Nein, tu folgendes:

  1. Trifft sich mit einem guten Freund, den er nicht kennt!
  2. Macht ein Foto, auf dem du mit ihm auf einer Bank sitzt. Wobei er seinen Arm um deine Schulter legt.
  3. Auf dem Foto sind lediglich du und sein Arm zu sehen. Wobei ihr auf dem Foto von hinten zu sehen seid.
  4. Danach lädst du das Foto auf Facebook hoch schreibst etwas wie: „Ach, das Leben und die Liebe kann doch schön sein“.

ex eifersüchtig machen

Die Folge: Du löst beim Expartner Eifersucht aus.

Das Gute: Du schaffst Anziehung, die dir später zugute kommen kann! Nämlich dann, wenn die erste Verliebtheitsphase ind der Trostbeziehung vorrüber ist!


#Tipp 6: Renne nicht hinterher!

Renne auf gar keinen Fall hinterher! Ein Fehler, der immer wieder gemacht wird.

Wie schon beschrieben, baust du damit Druck auf.

Zudem:

  1. Du wirst für ihn extrem unattraktiv.
  2. Du zeigst, wie sehr du ihn notwendig hast.
  3. Du zeigst, wie emotional abhängig du von ihm bist.
  4. Du zeigst, dass du alleine kaum zurechtkommst.

mit brief

Und glaub mir: damit verschlechterst du deine Karten!

Besser: je mehr er sich von dir wegbewegt, desto mehr gehst auch du auf Abstand!


#Tipp 7: Rede viel mit Freunden und co

Reden und nochmals reden! Es ist wichtig, dass du mit anderen über deine Situation sprichst.

Glaub mir: auch ich habe diese Situation durch. Auf einmal hatte meine Exfreundin einen neuen Partner.

reden hilft

Und das, nachdem wir zwei Wochen auseinander waren.

Ich hatte geglaubt, mich trifft der Schlag.

Deswegen:

  • Rede so viel du kannst mit anderen Leuten.
  • Mit Freunden, denen du vertrauen kannst, Familie oder Bekannte!

Die Folge: es wird dir emotional viel besser gehen! Und es wird dir leichter fallen mit der gesamten Situation umzugehen.


#Tipp 8: Setze unbedingt eine Kontaktsperre auf

Der nächste wichtige Schritt ist das Aufsetzen einer Kontaktsperre.

  • Zum einen erzeugst du in ihm das Gefühl von „vermissen“. (Oder zumindest gibst du genug Raum, damit er dich endlich vermissen kann.)
  • Zum anderen rennst du weniger hinterher und kannst dich voll und ganz auf dich selbst konzentrieren.

ex zurück trotz neuer freundin - kontaktsperre

Die logische Konsequenz: du wirst für ihn interessanter und findest deine innere Ruhe!

Wichtig: leite die Kontaktsperre ein! Und schreib ihm eine kurze Nachricht, in der du ihm ehrlich und offen sagst, dass du Abstand brauchst. Das du dich gegebenenfalls nie wieder bei ihm meldest. Und das dir das ganze einfach zu viel ist.

Wichtig: hinterlasse beim einleiten der Kontaktsperre einen möglichst positiven Eindruck! Und suggeriere, dass er dich für immer verlieren könnte!

Setze die Kontaktsperre für 30 Tage an!


#Tipp 9: Beseitige Erinnerungen

Beseitige Erinnerungen an ihn. Ich weiß, das ist nicht einfach. Aber es ist notwendig!

Warum?

Ganz einfach: derzeit musst du wieder zu dir finden. Du musst emotional unabhängig werden! Und du brauchst einen freien Kopf.

Aber: wenn überall Erinnerungen von ihm zu finden sind, wirst du immer wieder zurückgeworfen.

Das Problem dabei: wie sollst du für ihn attraktiv werden, wenn du ihm unentwegt hinterherrennst. Wenn dein Trennungsschmerz so stark ist, dass du unentwegt in der schwächeren Position bist?

Deswegen: schaffe dir ein Umfeld, das frei von ihm ist.

  • Beseitige Fotos.
  • Blockiere Facebook und Co.
  • Beseitige Geschenke o. ä.
  • Sorge dafür, dass nichts von ihm Teil deines Lebens ist.

Die Folge: du wirst schneller emotional unabhängig und rennst weniger hinterher. Und es wird dir deutlich besser gehen!


#Tipp 10: Werde emotional unabhängig – mit diesen Übungen

Emotionale Unabhängigkeit ist der Schlüssel zum Erfolg.

Zum einen für dein Wohlbefinden und zum anderen für deine Rückeroberung.

(Emotionale Unabhängigkeit = Liebeskummer überwinden!)

Und so kannst du deinen Trennungsschmerz überwinden:

Konzentriere dich auf drei Emotionen, die Liebeskummer auslösen und verstärken:

  1. Sehnsucht.
  2. Trauer.
  3. Und Wut.

Gehe nun so vor:

  1. Lege dich auf den Rücken und atme für 10 Minuten tief ein und tief aus. Dabei ist es wichtig, dass du mehr Luft einatmest als ausatmest. Am besten du atmet für 10 Sekunden ein, hält dann für 5 Sekunden die Luft an und atmest für 5 Sekunden aus.
  2. Dadurch sammelt sich Sauerstoff im Körper und im Gehirn. Und du kannst deinen Fokus und deine Konzentration steigern.
  3. Jetzt nimmst du eine der Emotionen und fühlst sie am ganzen Körper. Steigere dich richtig hinein. Stell dir vor, die Emotion ist ein Energieball in deinem Körper. Der nun größer und größer wird!
  4. Sobald die Emotion unerträglich wird, lässt du sie Emotion heraus.

So ist das mit der Macht! (2)

  1. Bei Sehnsucht könntest du einen Song oder ein Gedicht schreiben.
  2. Bei Wut könntest du eine Waldlichtung gehen und alles hinausschreien. Oder in ein Kopfkissen schlagen.
  3. Bei Trauer könntest du dir ein trauriges Lied anhören und dir alles von der Seele schreiben.

Die Folge: machst du diese Übung jeden Tag, kannst du deinen Liebeskummer deutlich schneller überwinden.

Wichtig: Versuch innerhalb der Kontaktsperre jede Übung mindestens einmal am Tag zu machen.


#Tipp 11: Zügel deine Wut!

Das du wütend bist ist vollkommen normal.

Aber: wenn du ihm wütende Nachrichten schreibst oder ihn beschimpfst, verschlimmert du deine Situation.

  • Zum einen wirst du für ihn immer unattraktiver!
  • Zum anderen baust du zuviel Fokus auf.
  • Fokus auf ihn, deine Wut und den Grund für deine Wut… Nämlich deine Liebe.

Und anstatt dich von ihm weg zu bewegen (mental) steigerst du dich immer weiter hinein.

Deswegen: halte deine Wut im Zaum! Konzentriere dich voll und ganz auf dich und lass ihn machen was er möchte.

ex zurück trotz neuer freundin - keinen hass

Die Konsequenz:

  • Du wirst schneller emotional unabhängig!
  • Du hinterlässt weiterhin einen möglichst positiven Eindruck
  • Und sobald seine Trostbeziehung vorüber ist, wirst du für ihn automatisch viel interessanter!

Also: Wutnachrichten o. ä. solltest du hinten anstellen!


#Tipp 12: Löse in ihm Gefühle aus – so klappt es!

Wisse, wie du Gefühle auslösen kannst!

Ich habe eine Technik entwickelt, die extrem gut funktioniert und klappt. Eine Technik, bei der du beim Expartner Gefühle reaktivieren kannst.

Aber: wende diese Technik erst nach der Kontaktsperre an. Und erst, wenn ihr euch trefft!

Und darum geht es:

Wenn wir uns verlieben, durchlaufen wir vier Kernemotionen. Emotionen, die Verliebtheit auslösen:

  • Das ist zum einen das Gefühl der Aufregung.
  • Dann das Gefühl von Spaß und Freude.
  • Dann das Gefühl von Respekt.
  • Und schließlich das Gefühl von Geborgenheit.

säulen der liebe

Wenn du es schaffst, diese vier Kerngefühle auszulösen, wird seine Liebe zu dir wachsen!

Und so funktioniert es:

  1. Aufregung löst du aus, indem du ihn aus seiner Komfortzone lockst. Egal ob du Achterbahn fahren gehst, ihr euch einen Gruselfilm anschaut o. ä… Locke ihn aus seiner Komfortzone.
  2. Spaß löst du aus, indem du viel lachst. Oder ihn unentwegt zum Lachen bringst und eine gute, positive und glückliche Energie ausstrahlt.
  3. Geborgenheit löst du aus, indem du ihm zuhörst. Und indem du ihm das Gefühl gibst, dass er bei dir er selbst sein kann.
  4. Respekt löst du aus, indem du ihn in seiner Männlichkeit unterstützt. Und darin respektierst, wer er ist, was er macht und wie er ist.

Die Folge: löst du bei einem Treffen diese vier Emotionen aus, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Gefühle für dich erweckt werden unglaublich hoch!


#Tipp 13: Nutze Facebook

Nutze Facebook, um Anziehung zu erzeugen.

Wie?

Also:

Schreib genau auf, welche deiner Eigenschaften er nie mochte! Was hat ihn an dir gestört?

Und beweist ihm über Fotos auf Facebook – oder Videos und Kommentare, dass du dich geändert hast!

Zum Beispiel: du bist nie zum Sport gegangen. Während er extrem viel Sport getrieben hat.

Und jetzt postest du auf Facebook ein Bild, welches dich in einem Fitnessstudio zeigt! 

ex zurück tipps - mit facebook arbeiten

Die Folge: du nimmst ihm immer mehr Trennungsgründe!

Wichtig: Suche möglichst viele Punkte zusammen. Schreibe dir alles genau auf und poste auf Facebook, dass du diese Dinge gerade an dir verändert hast und veränderst.

Die logische Konsequenz: Du verstärkst die Anziehung!


#Tipp 14: Konzentriere dich auf dich selbst!

Konzentriere dich auf dich selbst! Vor allem mental!

Natürlich: es fällt schwer nicht an den Expartner zu denken. Vor allem dann, wenn er eine neue Beziehung eingegangen ist.

Glaub mir: ich kann das absolut nachvollziehen.

Aber: sobald du spürst, dass du an ihn denkst, denk sofort an etwas anderes. Ganz bewusst!

Konzentriere dich auf dich selbst!

Was ich gemacht habe: sobald ich anfing an meine Expartnerin zu denken, habe ich mich auf wichtige Dinge konzentriert.

  • Dinge, die mich unabhängig von meiner Ex Beziehung im Leben beschäftigen.
  • Und die mir wichtig sind.
  • Und die meinen vollen Fokus abverlangen.

Die Folge: es ging mir sehr schnell besser.

Wisse:

  • Was wir denken löst in uns Emotionen aus.
  • Und diese Emotionen bringen uns zum Handeln.
  • Und werden Gedanken an deinen Exfreund blockiert, wird es dir emotional viel besser gehen.
  • Und das wiederum führt zur emotionalen Unabhängigkeit!

Die logische Konsequenz: du wirst für ihn attraktiver!


#Tipp 15: Freundschaft – NEIN!!

Was auch passiert: zu einer Freundschaft solltest du grundsätzlich „Nein“ sagen! Dieser Punkt ist extrem wichtig.

Vor allem dann, wenn du ihn zurückerobern möchtest.

Die einzige Ausnahme: du möchtest ihn nicht zurück.

Aber auch dann solltest du abwarten, bist du die Trennung emotional verarbeitet hast.


#Tipp 16: Was willst du?

Es ist wichtig, dass du kluge Entscheidungen trifft. Für dich und für deine Zukunft.

Also: sobald du dich in der Kontaktsperre befindest, meine Tipps anwendest und emotional unabhängiger bist, solltest du dir folgende Kernfragen stellen:

  • Was willst du?
  • Möchtest du ihn immer noch zurückerobern?
  • Möchtest du mit ihm abschließen?
  • Oder möchtest du eine Freundschaft?

kommt der ex zurueck - sex ja oder nein

Wäge ab, wie dein Leben in fünf Jahren bei welcher Entscheidung aussehen würde?

Und trifft eine Entscheidung, die deinem Bauchgefühl entspringt.

Die Folge: du triffst eine kluge Entscheidung die für dich und deine Zukunft wichtig ist.


#Tipp 17: Erschaffe dir einen „Zoomout“

Ich weiß, dass Liebeskummer unglaublich schmerzhaft ist. Vor allem, wenn er nicht nachlässt.

Also: wenn du alles versuchst und es geht dir einfach nicht besser. Dann probiere einen sogenannten „Zoomout“.

D. h.: du gehst radikal auf Abstand.

Aus deiner Wohnung, weg vom Freundeskreis und weg von deiner Umgebung.

Du sorgst dafür, dass du deinen Kopf frei bekommst.

Aber: immer nur, wenn es dir auch nach Monaten noch schlecht geht und du mit der Trennungsverarbeitung einfach nicht zurecht kommst.

Was ich gemacht habe: ich bin bei Eltern oder Freunden für einige Wochen in einer anderen Stadt untergekommen.

Danach fühlte ich mich wie neu geboren und es ging mit deutlich besser!


#Tipp 18: Will er dich nur eifersüchtig machen?

Will er dich nur eifersüchtig machen?

Glaub mir: bei vielen meiner Kundinnen war das der Fall.

Sprich: Die neue Beziehung hat nur einen einzigen Hintergrund: Eifersucht erzeugen.

kommt der ex zurueck - bindungsangst

Wann?

Unter diesen Vorraussetzungen: 

  • Du hast dich von ihm getrennt.
  • Er hat dich während der Trennung noch geliebt.
  • Und durch dein Verhalten kam es zur Trennung.

Beispielsweise, weil du fremdgegangen bist oder das Vertrauen gebrochen hast.

In diesem Fall ist klar: er hat noch Gefühle für dich.

Geht er dennoch eine Beziehung ein, dann meist aus nur einem einzigen Grund: um dich eifersüchtig zu machen!


#Tipp 19: Welche Chancen hast du?

Gehe in dich und lote deine Chancen aus. Wie gut stehen deine Chancen?

Warum?

Wenn du dich dazu entschließt ihn zurück zu erobern, kannst du dir bitterböse weh tun.

Vor allem, weil er eine neue Partnerschaft und Beziehung eingegangen ist.

D. h.: du musst wissen, was du da tust!

Deswegen: lote für dich aus, wie gut deine Chancen stehen.

  • Ist er eine Trostbeziehung eingegangen, sieht es gut aus!
  • Hast du ihn verlassen, sieht es gut aus!
  • Hat er dich während der Trennung noch geliebt, sieht es gut aus!
  • Ist die Trennung nicht allzu lange her, hast du gute Chancen!

Aber: Treffen die meisten dieser Punkte nicht zu, kannst du dir richtig böse weh tun. In diesem Fall würde ich dir empfehlen erst einmal Abstand zu suchen und zu schauen, ob er sich überhaupt Mühe gibt.


#Tipp 20: Finde wieder zu deinem Selbstbewusstsein!

Eine Trennung trägt dazu bei, dass unser Selbstwert einknickt. Kommt eine neue Beziehung ins Spiel, dann umso mehr.

Deswegen: geh auf Abstand und finde zu dir selbst zurück. Finde zu deinem Selbstwert zurück!

Wie?

  • Indem du dir bewusst machst, dass es nicht dein Fehler ist.
  • In den du dir klar machst, dass auch du eine neue Beziehung und eine bessere Partnerschaft finden kannst!
  • Indem du dir immer wieder deine Vorteile, deine Stärken und seine guten Seiten hervorholst.

treffen mit ex sei im leben

Was mir geholfen hat: ich habe bewusst daran gedacht, was mich ausmacht. Was mich zu einem tollen Menschen macht. Und warum ich es verdient habe genauso zurück geliebt zu werden wie ich liebe!

Kamen negative Gedanken hoch, habe ich diese mental sofort blockiert und ausgebremst.

Die Folge: Mein Selbstwert ist relativ schnell gestiegen. Und ich strahlte schon kurze Zeit nach der Trennung sehr viel Selbstbewusstsein aus.

Und glaub mir, genau das macht auch dich für deinen Expartner extrem attraktiv.


Und jetzt zeige ich dir eine Schritt für Schritt Anleitung, wenn du ihn zurück möchtest! Folge dieser und du kannst nichts falsch machen!


Ex hat eine Neue – wie verhalten?

Ja, ich weiß: In dieser Situation möchte eigentlich keiner stecken. Weil sie einfach nicht schön ist. Und weil man sich irgendwie – zurück gelassen fühlt. Doch was ist nun das richtige Verhalten? Hier ist meine Schritt für Schritt Anleitung für Dich!

Unternimm nicht gleich etwas!

Und lasse Dir Zeit. Warte erst einmal ab. Denn:

1.)Die Bindung zu der Neuen ist jetzt besonders stark!

Vielleicht kannst Du Dich noch gut an die erste Zeit Eurer Beziehung erinnern. Du warst verliebt. Du warst wie besessen von ihm. Du konntest an nichts anderes denken. ER stand im Mittelpunkt. Und jeder, der Dich störte, wurde als Eindringling betrachtet.

Genauso wird es nun ihm gehen. Er hat nur Augen für seine Neue. Das ist in der Phase der Verliebtheit einfach so! Und deshalb wird er überhaupt keinen Gedanken an Dich gerade verschwenden. Auch, wenn das vielleicht ein wenig hart klingt: Es ist gerade so.

Denn das Band zwischen ihm und ihr ist nun besonders stark. Lasse es daher sein mit dem Kontakt aufnehmen! Das bringt rein gar nichts!!

2.) mache keinen Druck!

Indem Du ihn zum Beispiel immer wieder anschreibst. Um ein Treffen bittest. Sozusagen als Bettlerin auftrittst.

Denn das baut Druck auf. Und er wird in der Regel nur genervt darauf reagieren. Und: Seine Neue wird garantiert nicht begeistert davon sein, dass Du nun wieder ankommst.

  • Denn Du als Ex stellst für sie noch eine potentielle Gefahr da.
  • Sie kann Dich nicht einschätzen.
  • Und wird Dich daher schlecht machen.
  • Wenn Du jetzt auf ihn zukommst.

Er wird sich also entscheiden müssen. Zwischen Dir und seiner Neuen. Und für wen wird er sich jetzt, in der Verliebtheitsphase entscheiden? Dreimal darfst Du raten!

treffen mit ex - keine anderen dates erwähnen

Die Folge: Du wirst ihn vielleicht für immer verlieren. Unternehme daher nichts in diese Richtung! Zumindest jetzt noch nicht!

3.) Warte ab, bis die erste Verliebtheit vorüber ist

Denn diese Zeit kommt. So viel ist sicher! Denn früher oder später kehrt der Alltag in die Beziehung ein. Und die Gefühle für die Neue beruhigen sich auf seiner Seite ein wenig.

Lasse die Zeit deshalb für Dich arbeiten. Du musst nicht einmal etwas dafür tun, das ist der große Vorteil!

Erst, wenn es so weit ist. Unternehme nächste Schritte. Plane sie gründlich. Und gestatte Dir erst dann den Gedanken an eine Rückeroberung. Sofern Du das überhaupt noch willst.

4.) Bis dahin: Halte die Kontaktsperre aufrecht

Gut, um so weit zu kommen, muss die Kontaktsperre erst einmal aufgebaut werden. Tue das! Warum?

  • Weil Du so ihm gegenüber zeigst. „Hey, es ist nicht
    selbstverständlich, dass ich ein Teil Deines Lebens bin“!
  • Und das macht Dich wieder wertvoller.
  • Du gibst ihm die Gelegenheit, Dich zu vermissen.

Was dabei jedoch zu beachten ist:

  • Leite die Kontaktsperre auf die richtige Weise ein.
  • Sei möglichst rational und objektiv.
  • Mache ihm keine Vorwürfe.
  • Verletze ihn nicht.
  • Sondern erkläre ihm in ruhigen Worten, warum Du nun auf Abstand
    gehst.
  • Sei fair.
  • Und überraschend.
  • Sage ihm Dinge wie „Ich wünsche Dir das Beste!“
  • Somit hinterlässt Du den perfekten Eindruck.

Du musst ihm das übrigens nicht persönlich sagen. Nicht, wenn Du das in dem Moment nicht kannst. Ein Brief tut es auch. Wichtig ist, DASS Du es tust!


5.) Ich kann ihn nicht vergessen – doch kümmere ich mich jetzt um mich
selbst!

Erschaffe dir das Leben, das Du schon immer führen wolltest! Du hast mit Sicherheit so einige Wünsche und Träume. Die Du bislang noch nicht umgesetzt hast.

Was sind diese Wünsche und Träume? Schreibe sie auf! Und frage Dich, wie Du sie erreichen kannst. Denke dabei lang- als auch kurzfristig.

Warum?

  • So schaffst Du Dir ein Umfeld, um besser über ihn hinweg zu kommen.
  • Du stärkst Dich selbst.
  • Und wirst umso selbstbewusster.

Also: Es gibt keine Entschuldigung, Deine Träume NICHT in die Tat umzusetzen! Schließlich hast Du eigentlich nur eine wichtige Aufgabe in Deinem Leben;: möglichst glücklich und zufrieden zu sein! Darauf kommt es an! Und nicht darauf, den Ex glücklich zu machen! Also: konzentriere Dich ganz auf Dich selbst!! Gerade jetzt! Ja, er hat eine Neue! Aber das ist jetzt nicht wichtig!

Gut, nun weißt Du, wie Du Dich zu verhalten hast. Aber was ist zu tun, wenn Du ihn zurück erobern willst? Darum geht es in dem nächsten Abschnitt:

Mein Ex hat eine neue Freundin – wie bekomme ich ihn zurück – ich will ihn zurückgewinnen

Das Thema habe ich an anderer Stelle schon sehr ausführlich behandelt. Um mich nicht zu wiederholen und um den Rahmen an dieser Stelle nicht zu sprengen: Schaue mal hier vorbei:

Die Nachricht, dass ER wieder eine Neue hat, die ist stets wie ein Schock. Doch was ist jetzt zu tun?

Kummer loswerden - um den oder die ex zurück zu bekommen

Ex Freund hat sofort eine neue – der Schock

Du bist wie betäubt. Kannst die Nachricht noch gar nicht richtig fassen. Alles ist irgendwie wie im Nebel. Kurz: Du stehst unter Schock.

Doch was jetzt? Es ist eine emotional sehr belastende und schwierige Situation! Umso wichtiger, dass Du dabei einiges bedenkst:

1.) Wut bringt Dich nicht weiter!

Vielleicht erwacht jetzt ganz viel Wut in Dir. Du könntest bei jeder Kleinigkeit ausrasten! Und in Rage geraten. Jeden anschreien, der Dir über den Weg läuft.

ABER: diese Wut bringt Dich überhaupt nicht weiter. Im Gegenteil! Sie behindert Dich nur. Und verleitet Dich vielleicht zu manch unbedachter Reaktion.

Einschub: So war es bei mir

Lasse mich an dieser Stelle mal kurz persönlich werden. Auch ich kenne diese Wut nämlich sehr gut! Von damals noch. Und während ich diese Zeilen schreibe, muss ich stark daran denken. An damals. Als ich die Wände hochgehen wollte. Als ich Rachepläne schmiedete. Wie ich das Glück der beiden bloß kaputt machen könnte.

Zum Glück war meine Freundin an meiner Seite. Bei der ich mich aussprechen konnte. Der ich sagen konnte, wie es mir gerade geht. Das hat mir echt geholfen.

Das und der Sport. So konnte ich mich nämlich gut abreagieren. Und die Wut körperlich sozusagen raus lassen. Ohne dabei jemandem weh zu tun. Ich bin echt froh, dass ich damals nichts Überstürztes gemacht habe! Das würde ich jetzt nämlich garantiert bereuen…

2.) bleibe möglichst ruhig und leite die Kontaktsperre ein

Die bessere Strategie ist folgende: Kümmere Dich um Dich selbst. Und bleibe ruhig. Atme tief durch. Vielleicht hilft es Dir auch, zu meditieren oder Yoga zu machen. Probiere es ruhig aus!

Und: Baue die Kontaktsperre auf. Je eher Du das tust, umso besser! Warte nicht ab! Sondern ziehe Dich jetzt gleich zurück!!

3.) Konzentriere Dich voll und ganz auf Dich!

Denn wie bereits erwähnt: Das ist nun die beste Taktik. Du sollst wieder zu Dir selbst zurück finden. Das innere Gleichgewicht wieder erlangen. Das Gleichgewicht, das jetzt, in diesem Chaos der Gefühle, verschwunden ist.

Erst dann wirst Du erkennen, ob Du IHN wirklich zurück willst. Oder ob das nur vorübergehend ist.

Gut: Doch wie leitest du die Kontaktsperre eigentlich ein? Wie lange sollte sie aufrecht erhalten werden? Und was kommt danach? Fragen über Fragen. Auf die ich gleich eingehe:

Ex Freund hat neue Freundin – die Kontaktsperre

Das Thema habe ich an anderer Stelle schon sehr ausführlich behandelt. Um mich nicht zu wiederholen und um den Rahmen an dieser Stelle nicht zu sprengen: Schaue mal hier vorbei:

So baust Du die Kontaktsperre auf:

So lange sollte sie anhalten:

Und so kannst Du sie auflösen und anschließend Folgendes tun:

Ex hat neue Freundin – ich bin eifersüchtig

Eifersucht – kein schönes Gefühl, nicht wahr? Vor allem, wenn sie so, in diesem Maße, zuschlägt. Wie kannst Du damit umgehen?

Werde Dir über den Grund für die Eifersucht im Klaren! Was hinter der Eifersucht eigentlich steht. Und zwar das:

Eifersucht hat oftmals nichts mit wahrer Liebe zu tun

Eher etwas mit Besitzdenken. Du kannst ihn gerade nicht haben. Beziehungsweise nicht mehr. Das macht ihn wieder wertvoller für Dich. Weiter oben habe ich das ja bereits erwähnt.

Eifersucht ist also: etwas haben, etwas besitzen zu wollen. Doch ist das wahre Liebe?

Wahre Liebe ist etwas anderes

Nämlich: Der Wunsch, den Anderen möglichst glücklich zu sehen. Zu sehen, dass er sich wohl fühlt, Zufrieden ist. Sein Glück findet.

Vielleicht konntest Du ihm bestimmte Dinge nicht geben. Vielleicht war es umgekehrt genau so. Denn mal ehrlich. Es hat ja schon so seinen Grund, warum es zwischen Euch beiden auseinander gegangen ist!!

Die Folge: Er war nicht wirklich glücklich in der Beziehung. Jetzt hat er sein Glück wohl gefunden. Also: Wünsche ihm alles Gute der Welt. Versuche, Dich für ihn zu freuen.

Liebe bedeutet mitunter: loslassen können

Die Situation so zu akzeptieren. Er ist nun glücklich mit der Neuen. Du lässt ihn gehen – aus Liebe. Weil Du erkannt hast: Es sollte nicht sein mit Euch beiden. Auch, wenn diese Erkenntnis schmerzt.

Konnte auch er Dich wirklich glücklich machen?

Wahrscheinlich war nicht immer alles in Eurer Beziehung so perfekt. So rosig. Im Gegenteil: Es gab mit Sicherheit den ein oder anderen Moment. In dem Du Dir ein anderes Verhalten von seiner Seite aus gewünscht hättest.

Erinnere Dich daran. An jene Eigenschaften von ihm, die Dich störten. Hat er Dich wirklich glücklich gemacht? War er wirklich Dein Traumpartner? Für immer und ewig? Sei dabei bitte unbedingt ehrlich zu Dir selbst!!

Du hast nun Deine Eifersucht gründlich analysiert. Doch wie gut stehen die Chancen eigentlich, dass er wieder zu Dir zurück kommt?

Ex hat eine neue – kommt er zurück?

Die Chancen stehen gut, wenn…

Du ihn verlassen hast…

Du bist es, die gegangen ist. Er hat sich nicht für die Trennung entschieden. Und deshalb wohl sehr damit zu kämpfen gehabt.

Wenn er sich kurz danach wieder in eine Beziehung stürzt: Dann ist die Neue an seiner Seite wahrscheinlich vor allem Ablenkung. Und für den Übergang gedacht.

Er dich bei der Trennung immer noch geliebt hat…

Seine Gefühle für Dich sind noch immer vorhanden. Weil er das nicht einfach so abstellen kann. Vielleicht ist es auch jetzt noch so! Je weniger Zeit seitdem vergangen ist, umso wahrscheinlicher ist das sogar.

Ex zurück Strategie bei Erfolg

Er versucht, Dich eifersüchtig zu machen…

Indem er sein neues Glück demonstrativ zur Schau stellt. Das kann darauf hindeuten: Er empfindet sehr wohl noch etwas für Dich!

Die Chancen stehen weniger gut, wenn…

Er dich verlassen hat…

In diesem Fall hat er für Euch beide keine gemeinsame Zukunft mehr gesehen. Er konnte und wollte nicht mehr. Und auch die Gefühle waren nicht mehr da. Mal ehrlich: Warum sollte er unter diesen Umständen noch zurück kommen? An seiner Meinung wird sich wahrscheinlich nicht viel geändert haben…

Er die Neue sehr liebt…

Sie ist es jetzt, die seine Traumfrau ist. Punkt. Und zwei Traumfrauen auf einmal? Nein, das ist dann doch höchst unwahrscheinlich.

Sie ist jetzt The One and Only. Und deshalb wird er kaum noch an Dich zurück denken…

Er dich einfach nicht mehr liebt…

Seine Gefühle für Dich sind nicht mehr vorhanden. Punkt. Und das bleibt wohl auch so.

Mein Ex hat eine Neue – so war es bei mir

Ich möchte Dir an dieser Stelle noch kurz von mir erzählen. Wie es bei mir damals war:

Meine Geschichte

Ich wurde damals von meinem Ex verlassen. Mit der Trennung hatte ich überhaupt nicht gerechnet. Sie war ein echter Schock für mich!

Und ich konnte die nächsten Tage an nichts anderes mehr denken. Vor allem, als ich dann auf Facebook entdeckte, dass er eine Neue hat. So kurz nach der Trennung!

Und die Folge? Ich wollte ihn unbedingt wieder haben. Obwohl ich gegen Ende der Beziehung echt nicht mehr glücklich gewesen war.

Aber irgendwie kam ich mir „sitzen gelassen“ vor. Er war scheinbar schon weiter. Und offiziell über die Trennung hinweg. Das machte mich wütend.

Und: Es gab da nun jemand, der ihn offiziell toll fand. So toll, dass er eine Beziehung wert war.

Ich wollte ihn zurück. Aber instinktiv wusste ich: Das vergeht vielleicht wieder. Weil ich einfach in diesem emotional sehr aufgewühlten Zustand war.

Unglück nach blockade

Zum Glück habe ich deshalb abgewartet! Und ihn nicht ständig angerufen. Klar, das war teilweise auch sehr schwer. Gebe ich an dieser Stelle zu! Weil es mich echt in den Fingern juckte. Und meine Freundinnen mussten mir teilweise echt das Handy weg nehmen. Damit ich nicht seine Nummer wähle.

Aber ich bin stark geblieben. Auch dank der Kontaktsperre. Weil ich mich stattdessen auf mich selbst konzentriert habe. Darauf, was MICH stärker macht. Was mir ebenfalls sehr geholfen hat: die Gespräche mit meinen Freundinnen. Weil sie mir deutlich gemacht haben: Es hat schon seinen Grund, warum es so gekommen ist! Weil wir beide, mein Ex und ich, einfach nicht mehr glücklich waren…

Hier noch 2 extrem wichtige Tipps:

Diese Situation – sagen wir, sie könnte schöner sein. Doch es ist, wie es ist: Dein Ex ist nun offiziell wieder in festen Händen. Und offiziell glücklich mit ihr. Was bedeutet das für Dich? Welche Tipps solltest Du unbedingt beachten?

Diese hier:

1.) Er hat eine neue: Gehe auf Abstand!

Drehen wir das Ganze mal um: DU bist es, die sich neu verliebt hat nach der Trennung. Und auf einmal kommt Dein Ex wieder an. Kontaktiert Dich ständig. Will Dich treffen.

Mal ehrlich; Das wäre jetzt gerade ziemlich nervig, oder? Und störend! Und Du hättest wahrscheinlich den Verdacht, dass er Dir das Glück nicht gönnt. (Und so ganz falsch ist das ja auch nicht.)

Dein Ex würde sich also ständig einmischen. Gerade jetzt, wo Du doch gefühlsmäßig gegenüber ihm alles geklärt hattest. Die Folge: Du wärst genervt. Und würdest auf Abstand gehen.

Das wird jetzt auch bei ihm so sein.

2.) Er hat eine Neue – Hinterfrage: warum ist er auf einmal wieder so interessant, attraktiv,
etc. für Dich?

Das hat schon seinen Grund! Seine Gründe, besser gesagt. Und zwar jene:

1. Euch beide hat einst etwas verbunden

Aber dieses Band zwischen Euch hat sich durch die Trennung aufgelöst. Zumindest für ihn. Zumindest offiziell.

Doch für Dich ist es irgendwie noch da. Du kannst und willst es nicht zerschneiden. Stattdessen wirst Du Dir schmerzlich bewusst, was jetzt fehlt. Dass dieses Band eben NICHT mehr da ist.

Aber:

  • Das spürst Du meist erst dann, wenn er eine Neue hat.
  • Weil es dann wirklich aus ist.
  • Weil keine Hoffnung mehr auf einen Neuanfang zwischen Euch beiden
    zu bestehen scheint.

Die Folge:

  • Du willst den Ex umso mehr zurück.
  • Jetzt erst recht!
  • Denn das Besitzdenken wird erneut aktiviert.

Doch: Du kannst IHN nicht haben. Das macht ihn umso begehrenswerter. Warum? Darauf gehe ich jetzt direkt darauf ein:


2. Das, was Du nicht haben kannst, ist umso besonderer und wertvoller

Das kennst Du wahrscheinlich, dieses Gefühl, oder? Ich gebe zu: Es ist kein sonderlich schönes oder „erwachsenes“ Gefühl. Eher erinnert es uns an Kindheitstage. In denen die Freundin stets die schöneren Puppen und Spielzeuge hatte. Und wir neidisch darauf schielten…

Es ist ein zutiefst menschlicher Instinkt. Vielleicht hilft Dir dieses Bewusstsein ein wenig. Dabei, Dich nicht ganz so doof zu fühlen.

Genau dieser Instinkt wird nun ausgelöst. ER, Dein Ex, ist nun wieder in festen Händen. Du kannst ihn gerade nicht haben. Er ist unerreichbar für Dich. Und das macht ihn umso begehrenswerter…

3. Vorher-Nachher Betrachtung

Stelle Dir ein paar Fragen:

  • ist er, Dein Ex, erst jetzt interessant? Seitdem er offiziell
    wieder vergeben ist?
  • Wann hat sich der Wunsch nach einem Neuanfang zwischen Euch beiden
    bei Dir ausgelöst?

Wenn das mit einer gewissen Nachricht zusammen fällt: Dann kannst Du Dir sicher sein: Dieser Wunsch wird mit der Zeit nachlassen. Und: Sobald Ihr beide wieder zusammen kommt, wird er bald seinen Reiz verlieren. Und Deine Verliebtheit fällt wieder auf den alten Stand zurück. Sprich, sie wird rasch verpuffen. Ob das der Mühe wert ist?!?

4. War die Trennung vielleicht doch ein Fehler?

Du hast erkannt: die Trennung kam zu schnell. Und hätte nicht passieren dürfen. Zumindest aus Deiner Sicht heraus nicht.

Doch dann kommt die Gewissheit: Du kannst diesen Fehler nicht mehr rückgängig machen. Dafür ist es nun zu spät.

Diese Gewissheit tut sehr weh. Und im ersten Moment können wir das häufig nicht akzeptieren. Wir weigern uns sogar! Und schmieden Pläne, wie es vielleicht doch noch klappen könnte… Aber mal ehrlich: diese Pläne sind reichlich unrealistisch.

Zwei wichtige Tipps in diesem Zusammenhang habe ich Dir nun gegeben. Doch wie solltest Du Dich nun konkret verhalten? Das schauen wir uns in dem nächsten Abschnitt ein wenig genauer an!

Fazit

Unternehme erst einmal NICHTS, wenn du die Nachricht von seinem neuen Glück hörst! Denn gerade jetzt kommen so viele verschiedene Gefühle in Dir hoch. Die Dich zu überstürzten Handlungen verleiten können.

Handlungen, die im Nachhinein nicht gut für Dich sind. Stattdessen gibt es nur eine wahre Taktik: Auf Abstand zu gehen. Und sich um sich selbst zu kümmern. So wirst Du erkennen: Ob es auf Deiner Seite immer noch wahre Liebe ist. Oder ob sich die Gefühle wieder beruhigen…

Weitere Tipps

Die Nachricht, dass der Ex schon wieder in festen Händen ist, stürzt einen selbst häufig in eine kleine Krise. Man fühlt sich irgendwie „zurückgelassen“, fast schon wertlos und weniger liebenswürdig. Der Ex ist jetzt gewissermaßen im Vorteil, einfach, weil er schon früher wieder in einer Beziehung gelandet ist. Man selbst ist da irgendwie ins Hintertreffen geraten.

Solche Gedanken kursieren – und auch verletzter Stolz spielt dabei eine Rolle. Und auf einmal wirkt der Ex sogar wieder attraktiv(er) und anziehend(er) – schließlich gibt es da ja jemanden, der ihn gut genug findet!

  • Zwar ist einem irgendwie bewusst, dass diese Gedanken nicht wirklich der Realität entsprechen.
  • Und doch sind sie da…
  • Und lassen sich nicht einfach so verdrängen…

Doch: Du kennst seine Beziehung, die Art und Qualität überhaupt nicht! Bei Männern ist es nämlich häufig zu beobachten, dass sie sich sofort in eine neue Beziehung stürzen, selbst wenn Eure Trennung noch ganz frisch ist. Weil sie Selbstbestätigung brauchen, ihren angeknacksten männlichen Stolz wieder reparieren wollen/ müssen. Ob es sich dabei tatsächlich um die große, wahre, einzige Liebe handelt, ist dann eher fraglich! (Und auch für die Neue mit Sicherheit nicht besonders schön.)

Ex hat neue Freundin – was nun?

Und: Häufig hat man noch ein idealisiertes Bild vom Ex im Kopf, das längst nicht mehr der Wahrheit entspricht. Frage Dich daher offen und ehrlich, ob Du Deinen Ex, nach allem, was zwischen Euch vorgefallen ist, wirklich zurücknehmen würdest? Schließlich kam die Trennung ja nicht aus heiterem Himmel…

Und er hat bestimmte Fehler gemacht, bestimmte Dinge nicht getan, die ihren Teil zur Trennung mit beigetragen haben. Ob er diese einsieht, ob er sich in dieser Zeit seit dem Liebesaus wirklich damit befasst hat, ist die Frage.

 


Besser ist es da, dass Du Dich erst einmal ganz auf Dich selbst konzentrierst, beziehungsweise weiterhin. DU, Dein Wohlergehen, das ist jetzt das, worum es geht, was an oberster Stelle stehen sollte! Daher ist es auch besser, erst einmal bewusst alle Nachrichten und Neuigkeiten von Deinem Ex auszublenden. Gerne kannst Du da auch Deine Freunde und Bekannten wissen lassen, dass Du erst einmal nichts davon mitbekommen möchtest.

Denkst Du nach einiger Zeit immer noch unverändert häufig an ihn, auch mit einer gewissen Sehnsucht, dann kannst Du ja vorsichtig Kontakt aufnehmen. Doch bitte nur dann, wenn Du Dich sicher und stark genug dafür fühlst! Ansonsten kann es schnell passieren, dass Du wieder in diesen Strudel der Gefühle hinein gerätst. Und umso unglücklicher wirst…

Vielleicht geht er ja auf Deine Anfrage ein, vielleicht kommt es dann ja zu einem Treffen. Dann wirst Du ja sehen können, ob Ihr beide überhaupt noch eine gemeinsame Ebene habt und wie stark diese ist. Ob es sich überhaupt lohnt, ihn zurück haben zu wollen…

 

Frederic Dittmar

About Frederic Dittmar

Hallo, Mein Name ist Frederic Dittmar! Ich bin Coach für Persönlichkeitsentwicklung! Und helfe Menschen in diversen Lebensbereichen! Unter anderem: Trennungen, Panikattacken, Depressionen, Unglücklich sein. Und vieles weitere... Hier könnt ihr mehr über mich lesen!