Du willst den oder die Ex zurückbekommen? Und suchst dafür psychologische Tricks! Ratschläge, durch die es leichter wird?

In diesem Beitrag bekommst du…

a.) Viele psychologische Tricks, die auch anwendebar sind

b.) Tipps dazu, was bei diesen Ratschlägen besonders wichtig ist

c.) Unter welchen Vorraussetzungen solches Wissen erst richtig gut funktioniert!


Die Ex Partnerin oder den Ex Partner zurückgewinnen durch psychologische Tricks

Trick 1: Push and Pull!

Du lässt sie/ihn bei allen Interaktionen an dich herankommen. Und dann stößt du ihn oder sie wieder weg! So bei Nachrichten, Treffen, Telefonate und co! Gehe nach Bauchgefühl, wie weit du gehen kannst!

Psychologischer Hintergrund: Wir wollen immer das, was wir nicht haben können! Genau dieses Prinzip nutzt du hier aus!

Wirkung: Erschaffe einen guten Moment. Der oder die Ex wird sich annähern! Und sei dann kontrolliert abweisend! Der oder die andere wird dich auf diese Weise umso mehr begehren! Aber Achtung: Du solltest nicht überdosieren!

Trick 3: Ich bin überglücklich

Über direkte oder indirekte Wege sickert durch: Du bist trotz der grausamen Trennung überglücklich! Zum Beispiel durch Fotos auf denen du lachst! Oder lustige Statements auf Facebook! Keine Trauer… Und gleichzeitig reagierst du auf nichts von ihm oder ihr!

Psychologischer Hintergrund: Du handelst entgegen jeglicher Erwartungen! Und das wirft viele Fragen auf! Wie: Hat er/sie mich je geliebt! Bin ich vielleicht nicht gut genug für ihn oder sie?

Wirkung: Gerade bei Männern oder Frauen mit weniger Selbstwert klappt das sehr gut! Das Verlangen begehrt und geliebt zu werden (ausgelöst durch das offensichtliche „nicht vermissen“) wird hier angeheizt! Aber Achtung: Bei Frauen und Männern mit viel Selbstwert wird es kaum funktionieren!

Trick 3: Eifersucht erzeugen!

Eifersucht ist ein starker Trigger! Und hat schon so manchen dazu bewogen, wieder zurück zu kommen! Am besten durch ein Facebook Foto mit einer andere Frau oder einem anderen Mann! Das dich überglücklich zeigt!

Psychologischer Hintergrund: Eifersucht ist ein starkes Gefühl! Der oder die Ex sieht jemanden, den er/sie einst hatte! Und jetzt bist du mit einer anderen Person auf diesem Bild!

Wirkung: Achtung: Ein Bild mit einer Frau oder einem Mann reicht aus! Wenn du übertreibst und gleich den Beziehungsstatus änderst, kann das nach hinten losgehen! Dieser Tipp erzeugt vor allem eines: Ärgernis darüber, dich haben gehen zu lassen!

Trick 4: Invest is the best – invest in the best

Bei jeder Kommunikation – egal ob verbal oder direkt: sorgst du dafür, dass sie/er mehr in dich investiert als du! Sie/er schreibt mehr im Chat! Sie/er redet mehr als du! Im WhatsApp Chat gibt es vielleicht 2-3 grüne Redebalken und 30 weiße…

Psychologischer Hintergrund: Je mehr wir in eine Sache investieren, desto wertvoller wird diese Sache für uns! Dessen musst du dir immer bewusst sein! Das gilt auch in der Kommunikation

Wirkung: Er sie schreibt dir immer mehr als du! Redet immer mehr als du! Gibt dir von sich immer mehr als du! Und hat dadurch am Ende mehr zu verlieren als du! So wird dein oder deine Ex sich immer hingezogener fühlen! Achtung: Du kannst das durch „W-Fragen“ anheizen! Beachte aber, das es nur in Kombi mit den anderen Tricks richtig gut funktioniert!

Trick 5: Streits deeskalieren

Streits machen alles schlimmer! Und können dich immer weiter vom Ex oder der Ex entfernen! Stell dich deswegen bei einem Streit nicht vor ihn oder sie. Sondern einfach daneben!

Psychologischer Hintergrund: Wenn du dich bei einem Streit vor eine Person stellst, dann wird es nur noch viel schlimmer! Stellst du dich daneben, tritt Beruhigung ein!

Wirkung: Gerade wenn du den oder die Ex betrogen hast – kann das helfen! Du deeskalierst die gesamte Situation! Was wieder ein ruhiges annähern an eine gemeinsame Lösung erlaubt!

Trick 6: Ich brauche deine Hilfe

Wenn er oder sie sich nicht mehr meldet… Dann leite mit dem Satz: “ich brauche deine Hilfe“ ein! Dann wirst du schnell wieder Kontakt haben! Aber denk dir einen Vorwand zur Kommunikation aus, der realistisch ist und bei dem ihre oder seine Hilfe wirklich gefragt ist!

Psychologischer Hintergrund: Wenn wir einen Satz so beginnen, finden wir von Anfang an viel mehr Gehör! Intuitiv!

Wirkung: Er oder sie wird dir erst einmal zuhören! Und das ist schon mal ein Anfang, wenn nichts mehr kommt! Jetzt musst du nur noch darauf achten, die Kommunikation geschickt aufzubauen!

Trick 7: Druck entlasten

Wenn du den oder die Ex unter Druck setzt, wird es immer schlimmer! Gerade wenn man emotional eingeschrängt ist! Deswegen ist das entlasten von Druck unglaublich wichtig! Um den Raum zu geben, dich wieder zu vermissen!

Psychologischer Hintergrund: Wenn ein Mensch unter Druck gesetzt wird, dann wird er alles tun um den Druck zu mildern! Und er wird das Ventil suchen, um den Druck so schnell es geht abzulassen! Das wäre bei dir dann Abstand!

Wirkung: Nimm den Druck raus, indem du dich nur so oft und in der Intention meldest, wie er oder sie! Dadurch wirst du wieder einen Zugang finden, auf dem man aufbauen kann!

Trick 8: Imitation Methode

Imitiere auf subtile Art deinen oder deine Ex! Egal, ob es um den Synthax bei Nachrichten geht! Oder um die direkte Kommunikation! Damit erzeugst du unterbewusst eine starke Anziehung!

Psychologischer Hintergrund: Wenn wir andere imitieren, in Gestik, Wort und Körtpersprache, dann erzeugen wir Symphathie! Das gefühl von Zusammengehörigkeit!

Wirkung: Wenn du sie bei Treffen nachahmst, oder auch in ihrem Stil schreibst, dann erzeugst zu eine starke Symphatie! Wichtig: Es darf nicht zu auffällig sein! Und es ist nur ein kleiner Punkt der erst in Kombination mit den anderen Tipps sich richtig entfalten kann!

Trick 9: Namen nennen

In Nachrichten oder beim reden – ganz egal: Nenne seinen oder ihren Namen! Immer mal! Das erzeugt beim Gegenüber ein Gefühl von Vertrautheit und Wohlbefinden!

Psychologischer Hintergrund: Wenn wir jemanden unseren Namen sagen hören, sind wir aufmerksamer! Und wir fühlen uns wohler! Da das Interesse des anderen viel klarer zu Wort gebracht wird!

Wirkung: Natürlich reicht die Nennung des bloßen Namens nicht aus, um ihn oder sie zurückzugewinnen! Es ist aber ein durchaus wissenswerter Bonus, den man immer mit einbauen kann!

Trick 10: Keine Wahl – oder kleine Wahl ohne Qual

Wollen wir uns am Monag treffen…? → Falsche Frage!! Besser: Lass uns am Montag beim Chinesen treffen. Oder doch lieber vor Kaufhaus?

Psychologischer Hintergrund: Wenn wir die Option eines „Ja“ oder „Nein“ durch 2 „Ja“ teilen, dann wird der Gedanke „Nein“ von Anfang an ausgeblendet!

Wirkung: Erst solltest du mit ihm oder ihr einen guten und lustigen Chat haben! So, bis sich beide wohl fühlen! Danach fragst du dann auf diese Art und Weise!

Trick 11: Wertvoller als ein Diamant!

Du alleine entscheidest, wie wertvoll du bist! Und dieses Wissen muss in dir tief vergraben sein! Je mehr wert du dir zugestehst, desto mehr Wert wirst du ausstrahlen!

Psychologischer Hintergrund: Menschen mit viel Selbstwert, werden viel attraktiver wahrgenommen! So Männer und Frauen!

Wirkung: Wenn du indirekt zeigst, dass du wertvoll bist! Das du nicht einfach zu haben bist! Dann wird sich das auf den oder die Ex übertragen! Und wir wollen vor allem immer das, was wir nicht haben können oder was schwer zu bekommen ist!

Ex Freund oder Freundin zurückgewinnen durch psychologische Tricks – Wann funktionieren diese Dinge erst richtig gut?

1. Jeder Trick ist nur ein kleines Teilchen einer größeren Summe!

Du solltest wissen, das jeder Tipp immer nur ein kleiner Bonus ist! Nicht mehr! Erst wenn die Anziehung groß genug ist, klappen diese Tricks umso besser! Und erst in Zusammenhang mit vielen anderen Faktoren entfalten sie ihre Wirkung! Eine Umsetzung einzeln hat nur wenig impact!

2. Es kann nur klappen, wenn noch Interesse da ist!

Wenn der Ex oder die Ex einfach kein Interesse mehr hat, dann klappt es nicht! Denn es gibt keine Zauberformel! Oder einen ultimativen Ratschlag für die Liebe!

3. Es klappt nur, wenn er oder sie es nicht durchschaut

Wenn du diese Tipps zu offensichtlich anwendest, dann wird es kaum klappen! Oder nur schwer! Vielmehr solltest du auf subtile Art vorgehen! Kaum merklich!

Ex Mann oder Frau zurückgewinnen durch psychologische Tricks – mein Fazit!

Psychologische Anätze sind schön und gut! Aber Liebe ist am Ende da oder eben nicht! Und davon hängt viel mehr ab, als von Tricks! Dennoch können solche Kleinigkeiten die erwünschte Wende bringen! Wenn die Vorraussetzungen stimmen!

Wichtig ist vor allem eines: Unabhängig machen! Selbstbewusstsein aufbauen! Zeigen, das du viel Wert bist! Und schon erzeugst du eine starke Anziehung! Und umso mehr, wenn du all das nicht für den oder die Ex, sondern für dich machst!