Du interessierst Dich für das Thema Partnerrückführung? Und die dazu
gehörigen Rituale? Was gibt es für welche? Und wie lassen sie sich Schritt
für Schritt umsetzen?

In diesem Beitrag möchte ich Dir all diese Fragen beantworten. Ich habe
mich ausführlich in den vergangenen Wochen damit befasst. Und einiges an
Antworten gefunden… Vielleicht hilft Dir das ein oder andere Ritual dabei,
den oder die Ex zurück zu gewinnen!

Doch möchte ich auch darauf eingehen, wie sinnvoll eine Partnerrückführung
allgemein ist. Denn dies ist eine Frage, die sich bei dem Thema einfach
aufdrängt.

In diesem Beitrag erfährst Du somit

1) bekannte Partnerrückführung Rituale samt Tipps

2) wie sinnvoll eine Partnerrückführung ist

3) und was ich Dir als Fazit mit auf den Weg geben möchte.

Partnerrückführung Rituale kostenlos – Tipps

Hier stelle ich Dir nun einige bekannte Partnerrückführung Rituale vor –
samt einer Schritt für Schritt Anleitung.


Ritual 1: Wicca Liebeszauber

Mit diesem Ritual sollen die Elementarkräfte kanalisiert werden. Zugleich
sollen sich so negative Energien bereinigen lassen.

Schritt 1 Zutaten besorgen

Du brauchst:

  • 1 Stück Pergamentpapier

  • 1 rote Kerze

  • 1 Bleistift

  • 1 TL getrocknetes Basilikum

  • 6 Tropfen Rosenöl

  • 1 TL Kümmel

  • Streichhölzer

Schritt 2 Reinige Dich

-… um gut vorbereitet zu sein.

Schritt 3 Ziehe nun einen magischen Kreis

Denn so bist Du bereit, die Wächter herbei zu rufen. Entzünde nun die rote
Kerze. Feuer ist ein wesentlicher Bestandteil dieses Rituals. Denn dieses
Element weist eine große Verbindung mit der spirituellen Welt auf.

Schreibe nun Deinen Namen auf das Papier. Und jenen des oder der Ex direkt
darunter.

Schritt 4 Füge die weiteren Zutaten hinzu

Tropfe drei Tropfen Öl auf Deinen sowie die restlichen drei Tropfen auf den
Namen des oder der Ex. Füge jetzt das Basilikum sowie den Kümmel mit hinzu.

Nehme nun die rote Kerze in Deine rechte Hand. Halte sie gut fest. Öffne
jetzt Deinen Geist und die Seele für den Zauber. Vermittle Deinen Wunsch an
das Universum, schließe dabei die Augen. Versuche, dabei so viel Energie
wie es geht aufzubauen.

Schritt 5 Führe das weitere Ritual durch

Nun wird ein wenig Wachs auf die Namen getropft. Denke auch weiterhin fest
an Deinen Wunsch. Und stelle Dir ganz genau vor, wie Ihr beide wieder
zusammenkommt. Auch hierbei soll so viel Energie wie möglich entstehen.

Sage zum Schluss Folgendes:

„Übertrage meine Willen und erhöre meinen Zauber. Ich will es so. Deshalb
wird es so geschehen.“

Wickle nun das Pergamentpapier um sämtliche Zutaten und gebe da Päckchen am
gleichen Tag noch in die freie Natur. Vergrabe das Päckchen oder verbrenne
es. Zünde nun den Rest der Kerze beim nächsten Vollmond an. Und lasse sie
so lange brennen, bis sie vollständig ausgebrannt ist.

Ritual 2: Santeria Liebeszauber

Bei Santeria handelt es sich um eine erdbasierte, sehr alte Religion, die
ihren Ursprung in Afrika hat. Mithilfe dieser Magie soll der oder die
Liebste wieder zurück kommen. Beim Zauber selbst sollen negative in
positive Energien umgewandelt werden. Dies geschieht, indem die Energien
aller wohlwollenden Erdgottheiten kanalisiert werden.

Schritt 1 Zutaten besorgen

Für diesen Zauber benötigst Du Folgendes:

  • 2 rosa Kerzen

  • 1 Bild von Dir sowie ein Bild von dem oder der Ex

  • ein rosa Herz aus Papier oder Pappe

Schritt 2 Vorbereitungen

Zunächst müssen die Kerzen gereinigt und geweiht werden. Schreibe
anschließend Deine Ziele und Wünsche auf die hintere Seite des Herzens.
Wichtig ist, dass Du dabei so konkret und genau wie es geht bist.

Schritt 3 Rufe den Gott Oshun herbei

Und trage ihm Deine Wünsche auf. Sei dabei bitte aufrichtig und ehrlich. Es
ist zudem wichtig, dass sich Deine Wünsche im Einklang mit dem Universum
und mit der Natur befinden.

Schritt 4
Nehme die Kerzen zur Hand

Platziere sie ca. 10 bis 20 cm weit auseinander. Eine Kerze steht dabei für
Dich, die andere für den oder die Ex. Lege nun die Fotos neben die
jeweilige Kerze. Wichtig ist, dass sich die beiden Fotos berühren. Nun wird
das Herz über die beiden Fotos gelegt.

Zünde jetzt die Kerzen an. Und denke daran, dass Feuer eine wichtige
Verbindung zu der spirituellen Welt aufweist. Schreibe anschließend Deinen
Namen aufs Papier. Und jenen des oder der Ex direkt darunter.

Nun lässt Du die Kerzen für sieben Minuten brennen. Stelle die Kerze Deines
oder Deiner Ex nah an Deine. Lasse beide Kerzen abbrennen.

Wende Dich wieder an Oshun und danke ihm für seine Hilfe.

Schritt 5: Und zum Schluss…

nimmst Du nun Bilder und das Herz, um beide an einem sicheren Ort
aufzubewahren. Behalte sie so lange, bis Dein Wunsch in Erfüllung gegangen
ist. Wenn dies geschehen ist, solltest Du nochmals Oshun für seine Hilfe
danken.

Nun ist es an der Zeit, die beiden Bilder und das Herz in die Natur zu
geben. Entweder zu vergraben, in ein offenes Gewässer zu werfen oder sie zu
verbrennen.

Ritual 3: Obeah Liebeszauber

Dieser Zauber wurde lange Zeit vor allem in Afrika praktiziert. Auch er
wird dafür verwendet, den oder die Ex wieder zurück zu gewinnen. Er kann
jedoch auch für ein anderes Pärchen ausgeführt werden.

Schritt 1: Zutaten besorgen

Du brauchst für diesen Liebeszauber Folgendes:

  • ein Bild von Dir

  • ein Bild von Deinem oder Deiner Ex bzw. etwas, das er oder sie
    berührt hat

  • ein Stück schwarzes Garn

  • ein Stück Pergamentpapier

  • eine rosa Kerze

  • ein Zahnstocher

Schritt 2. Bereite Dich vor

Und zwar, indem Du mit dem Zahnstocher zunächst Deinen und dann den Namen
des oder der Ex in das Wachs der Kerze eingravierst.

Schritt 3: Führe den Zauberspruch aus

Zünde jetzt die Kerze an. Halte nun die Hände über die Flamme.

Singe dazu folgenden Gesang:

„Hamilatu Sabitula Stabulo Ro Ro (Name der geliebten Person) Hamilatu
Sabitula Stabulo Balika Ro Ro (dein Name) Hambuta Salika Te Te“

Schreibe anschließend Eure beiden Namen auf das Papier. Tropfe nun Wachs
auf Eure beiden Namen – so lange, bis sie vom Wachs verdeckt sind.

Schritt 4: Führe das Ritual weiter aus

Nun wird das Foto von ihm oder ihr zusammen mit Deinem Bild in das
Pergament eingewickelt. Es soll ein kleines Paket entstehen.

Umwickele das Paket fest mit Garn. Lasse die Kerzen ausbrennen. Lege das
Paket nun unter Dein Bett. Schlafe eine Woche damit.

Danach wird das Paket verbrannt.

Ich habe Dir nun verschiedene Partnerrückführung Rituale vorgestellt. Doch
lohnt sich das Ganze überhaupt? Dieser Frage möchte ich in dem nächsten
Abschnitt nachgehen!

Warum eine Partnerrückführung Schwachsinn ist!

Tja. Ich habe mich nun eine ganze Zeit lang mit diesem Thema befasst. Und
mal ehrlich: Was man da so liest, das ist mitunter schon unglaublich – im
wahrsten Sinne des Wortes.

Eines zeigen die Erfahrungen sehr deutlich: bei den meisten wird der
Liebeszauber NICHT funktionieren. Mich verwundert das nicht allzu sehr.
Denn es handelt sich hier um eine ganz spezielle Sorte Anbieter. Die sehr
geschickt darin sind, (falsche) Hoffnungen bei dem oder der Suchenden zu
wecken.

Und dann wird diesen suggeriert, mit eben diesem Zauber könne man den oder
die Ex zurück gewinnen. Doch dafür muss man natürlich erst einmal einiges
zahlen. Behalte das Geld lieber und setze das für etwas anderes ein!

Die meisten Rückführungen bleiben erfolglos

Das zeigen die Erfahrungen deutlich. Umso größer ist dann die Enttäuschung
über alles. Doch leider fallen trotzdem immer wieder zu viele auf die
Maschen der Anbieter drauf rein. Weil sie in dem Moment so verzweifelt
sind. Und alles tun wollen, damit der oder die Ex doch noch zurück kommt.

Dazu greifen sie sogar zu solchen Mitteln. Doch Achtung: selbst glauben
hilft in diesem Fall nicht weiter. Die meisten Rituale bestehen aus
irgendwelchen beliebigen Schritten und Zutaten. Dafür gemacht, um den
Unbedarften zu überzeugen. Davon, dass der Liebeszauber wirkt.

Doch tut er das nicht.

Meine Erfahrungen mit der Partnerrückführung

Lasse mich an dieser Stelle ein wenig persönlicher werden. Eine gute
Freundin von mir war sehr verzweifelt über die Trennung. Sie kam nicht
darüber hinweg. Und dachte, dass sie ihren Ex unbedingt zurück gewinnen
müsse.

Sie wusste nicht, was tun. Und geriet in dieser schwierigen Situation
leider an einen selbsternannten Magier. Der ihr das Blaue vom Himmel
herunter versprach.

Er stellte ihr verschiedene Rituale vor. Die natürlich „zu 100 % und
garantiert“ funktionieren würden. Ich kann Dir gar nicht sagen, wie oft sie
diese Rituale durchführte. Sich getreu an die Anleitung hielt.

Und hoffte. Mal ehrlich: Wenn ihre Freunde ihr nicht irgendwann den Kopf
zurecht gestutzt hätten, würde sie wahrscheinlich heute noch Kerzen
anzünden, Namen eingravieren und Päckchen verbrennen.

Zum Glück kam es nicht so weit. Und sie erkannte schließlich, dass ihr ein
solcher Zauber keinesfalls helfen würde. Zum Glück schaltete sich dann der
gesunde Menschenverstand bei ihr wieder ein.

Fazit!

Ja, es gibt sie. Diese Rituale, die angeblich „garantiert“ den oder die Ex
zurück bringen sollen.

Doch handelt es sich dabei leider in der Regel um obskuren Zauber.
Angeboten von selbsternannten Magiern, die sich irgendwelche Schritte
ausgedacht haben. Um den oder die Suchende/n zu überzeugen. Von der Macht
der Magie, um genau zu sein.

Und davon, dass es möglich ist, den oder die Ex auf diese Weise zurück zu
gewinnen. Nur: Das stimmt leider hinten und vorne nicht. Im Gegenteil: Viel
zu viele gehen solchen Scharlatanen auf den Leim. Und hoffen, wider
besseren Wissens.

Mein Rat an Dich:

Ich kann Dir an dieser Stelle nur raten: Lasse die Finger davon! Und gebe
Dein Geld lieber für etwas anderes aus. Nutze die Zeit, die Du für die
Rituale verwenden würdest, für Besseres. Dir fällt mit Sicherheit schon was
ein…;)

Ich weiß, wovon ich spreche. Bei meiner Freundin hat es nicht geklappt –
und bei unzähligen Anderen auch nicht. Deshalb hoffe ich, dass auch Du die
Finger davon lässt. Und Dich lieber auf das wirkliche Leben
konzentrierst…