Du hast gerade starken Liebeskummer? Und willst wissen: Welche Lieder helfen jetzt gegen diesen großen Schmerz? Gegen diesen Schmerz, der Dich einfach nicht mehr los lassen will?

Nun: Auch Musiker haben diese sagen wir spezielle Erfahrung gemacht. Zum Glück, könnte man sagen! Zumindest für uns Zuhörer. Denn gerade diese Songs sind es jetzt, die uns helfen. Die uns bewegen. Die dazu beitragen, dass wir all diese Emotionen, die sich in uns angestaut haben, umso besser heraus lassen können.

Auch ich kann davon – ja, ein Lied singen. (Pardon, das musste einfach sein.) Deshalb bin ich auf musikalische Recherche gegangen. Und habe meine Favoriten für Dich zusammengestellt. Favoriten, die für jede erdenkliche Liebeskummer Stimmung passen. Bitte sehr:

1. Lieder gegen Liebeskummer, die mich zum Weinen bringen

2. Lieder gegen Liebeskummer, die mir Trost spenden

3. Lieder gegen Liebeskummer, die bei Wut helfen

4. Lieder gegen Liebeskummer, die auf Deutsch gesungen werden

5. Und zum Schluss gehe ich noch kurz der Frage nach, was Lieder eigentlich bei Liebeskummer bewirken.



Bist Du bereit für eine kleine musikalische Reise? Eine Reise der besonderen Art? Packe die Koffer, setze die Kopfhörer auf und los geht’s!

Meine Liebeskummer Lieder, die mich zum Weinen bringen

Kennst Du diese Momente, in denen Du von Trauer fast wie gelähmt bist? In denen eine große innere Leere in Dir ist? Und Du eigentlich nur aus Traurigkeit zu bestehen scheinst?

Für eben diese Momente haben sich viele Künstler die passende Musik ausgedacht. Beziehungsweise sich von eben dieser Stimmung inspirieren lassen. Du musst nicht einmal mitsingen. Es reicht schon, sich dieses eine Lied ganz bewusst anzuhören. Hinterher fühlst Du Dich besser. Irgendwie getröstet. Und auf jeden Fall verstanden.

Hier sind meine Favoriten, die mir gegen diese traurige Stimmung beistehen:

Name des Songs Beschreibung Was der Song bei mir auslöst
Sinead O`Connor: Nothing Compares To You Diese wahre Liebeskummer Hymne darf natürlich in keiner derartigen Liste fehlen. Daher war es auch für mich keine Frage, dieses Lied nicht zu erwähnen.

Weil es ein sehr, sehr kraftvoller Song ist. Der von Verzweiflung, von Ratlosigkeit erzählt. Und von dieser großen, großen Traurigkeit. Die wohl jeder von uns schon einmal erlebt hat…

Allein schon Sineads Stimme löst in mir eine wahre Gänsehaut aus. Und ihre Verzweiflung, die so echt, so wahrhaftig ist. Zumindest empfinde ich das so.

Und ich leide. Ich leide mit ihr mit. Spüre selbst diesen Schmerz. Der in mir hoch steigt. Und ich schreie meine Wut und meine Trauer heraus. Die Tränen kommen. Und es tut so gut in diesem Moment. Mich meiner Trauer hingeben zu können.

Adele: Someone Like You Auch, wenn dieser Song noch nicht so alt ist (er erschien 2011): er ist schon jetzt ein weiterer wichtiger Klassiker geworden. Der bei Liebeskummer ganz vorzüglich hilft.

Die markante Stimme der britischen Sängerin hilft dabei mit Sicherheit. Und auch sie ist so „echt“. Das wiederum löst etwas in uns aus. Ergreift uns.

Das gilt auch für die Aussage des Liedes. Eine Frau, die gerade von ihrem Freund verlassen wurde. Und ihm trotzdem alles, alles Gute wünscht…

Ein Lied, das mir immer wieder nahe geht. Auf eine sehr schöne und wohltuende Art.

Vielleicht auch, weil ich den Hintergrund dieses Liedes bzw seiner Entstehung kenne: Adele ist genau das damals passiert. Es ist also ein „echtes“ Lied. Das mich immer wieder packt. Nicht nur bei Liebeskummer.

U2: One Ein Lied, das eigentlich gar nicht von der irischen Band stammt. Sondern von Lou Reed- (und ein Lied, das übrigens mittlerweile auch von vielen anderen Künstlern interpretiert wurde.)

Diese Version zählt mit Sicherheit zu den bekanntesten. Und wer es sich anhört, der weiß eigentlich auch, warum das so ist…

Ich habe das Lied gehört, als ich – Du ahnst es vermutlich schon – unter sehr starkem Liebeskummer litt. Ein Tipp einer guten Freundin, der ich noch heute dafür dankbar bin (und nicht nur dafür).

Ich hörte dieses Lied. Und es packte mich sofort. Weil ich mich darin angesprochen und erkannt fühlte. Das ist die Macht der Musik, die mich immer wieder erstaunt. Und die mir einmal mehr dabei geholfen hat, mich verstanden zu fühlen. Und dadurch wieder Hoffnung zu schöpfen.

 

Meine Liebeskummer Lieder – die Trostspender

Hier habe ich zum Schluss noch weitere Favoriten für Dich. Die mir schon allein beim Zuhören ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Und mich Hoffnung und Zuversicht verspüren lassen:

Name des Liebeskummer Lieds Beschreibung Was er bei mir auslöst
Morrissey: Every Day Is Like Sunday Ein Song aus der Feder des ehemaligen The Smiths Sänger (überhaupt eine sehr gute Band – große, große Empfehlung!!).

Und einmal mehr schafft es Morrissey, Millionen Liebeskummer Geplagter zu berühren…

„Jeder Tag ist wie ein Sonntag. Jeder einzelne Tag ist ruhig und auch grau.“

Stimmt, oder? Sagte ich doch: Dieser Herr weiß, wovon er singt. Und auch wenn Grau jetzt nicht die hoffnungsvollste Farbe auf der Welt ist: Besser als Schwarz ist sie allemal. Und dann ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis es noch heller wird…

Matchbox Twenty: I Will Eigentlich war Matchbox 20 vorher als klassische US Rockband bekannt. Doch mit diesem Lied wurde klar: Die Jungs können auch leisere Töne anschlagen.

Herausgekommen ist ein kleines, großes Lied. Das Hoffnung und Zuversicht ausströmt.

Ach, dieses Lied hat sofort den Weg in mein Herz gefunden. Auch, weil es mich irgendwie direkt anspricht. Wieso, das kann ich Dir gar nicht genau sagen. Es ist einfach so…
Norah Jones: Sunrise Allein schon die samtige Stimme der US-Amerikanerin ist ein wahrer Genuss.

Und dann der Text: „Jeder Tag birgt einen neuen Anfang.“ Recht hat sie. Und besonders in der Liebeskummer Phase ist genau dieses Wissen, diese Erkenntnis so unendlich wichtig…

Neugierde auf den Tag. Das weckt dieses Lied in mir. Wie wird er wohl sein? Was wird passieren?

Jeder Tag ist eine neue Chance. Egal, wie schwer es gestern war. Das kann man sich gar nicht oft genug zu Gemüte führen!

 

Meine Liebeskummer Songs bei Wut

Ach, diese Wut, die in einem aufsteigt. Dieser Zorn. Auf den oder die Ex. Auf all die vielen glücklichen Pärchen da draußen. Auf einen selbst. Und überhaupt und sowieso.

Auch jetzt kann Musik dabei helfen. Die Wut heraus zu lassen. Die Lautstärke aufzudrehen und ganz laut mitzusingen. Für mich immer wieder ein bewährtes Mittel, um der Wut zu begegnen. Und natürlich habe ich für genau diese Momente spezielle Songs. Zu denen ich immer wieder greife.

 

Hier kommen sie:

Name des Liebeskummer Songs Beschreibung Was er bei mir auslöst
Lenny Kravitz: I Want To Fly Away Ich will einfach nur raus hier! Raus aus dieser … (setze hier alle Schimpfwörter ein, die Du kennst) Welt. Die manchmal so hart sein kann. So ungerecht.

Gut, dass es Flieger gibt. In die man einfach einsteigen kann. Die einem dabei helfen, alles hinter sich zu lassen. Selbst, wenn es nur in Gedanken ist.

Also, wer diesen Song nicht laut hören will…

Ich tue es jedenfalls. Immer! Das ist fast schon ein Ritual geworden.

Das und das laut Mitsingen. Manchmal tanze ich dazu sogar.

Und hinterher fühle ich mich besser. Die Macht der Musik…

Mando Diao: Down In The Past Ein sehr, sehr rockiger Song. Auch deshalb ist er so perfekt bei Liebeskummer. Wenn die Wut wieder in einem hochsteigt.

Warum gerade dieser Song? Nun, weil man seine Wut so gut heraus schreien kann. Und weil es dem Sänger genauso zu ergehen scheint wie einem selbst: „I don‘t wanna hang around with you….“ – „Ich will nichts mehr mit Dir zu tun haben…“

Interessanterweise habe ich dieses Lied erst bei meinem Liebeskummer kennengelernt.

Und ich war sofort elektrisiert. Drehte die Anlage laut auf. Tanzte wie wild. Und dann noch einmal und noch einmal.

Lily Allen: Fuck You Na ja, da muss man nicht großartig was übersetzen, nicht wahr?

Zwei Wörter bringen es sehr gut auf den Punkt. Zwei Wörter, die gerade jetzt, in dieser Phase der Wut, sehr, sehr gut sind. Sehr passend. (und die ein oder andere Schimpfwort-Tirade kann man dabei auch noch lernen).

Und das alles in einem spielerisch-schwungvollen Lied. Raffiniert, diese Lily!

Diese nette Melodie – und dann diese Wörter. Die es wahrlich in sich haben. Gerade dieser Gegensatz haut mich immer wieder um.

Und Lily Allen trifft es einfach auf den Kopf. Punkt.

Leslie Clio: I Couldn‘t Care Less „Was geht‘s mich (noch) an?“ Das fragt sich die Sängerin laut. Und eigentlich hat sie ja recht. Was passiert ist, ist passiert. Zeit, das alles hinter sich zu lassen. Denn dieser eine Typ, diese eine Frau, die haben einen ja ohnehin nicht verdient… Ein Song, der nicht nur bei Wut und Zorn anhörbar ist. Er passt eigentlich immer. Zumindest für mich! Und er verbreitet auch gute Laune. Ach, ich glaube, ich höre ihn einfach noch einmal…

 

Meine Liebeskummer Lieder auf deutsch?

Gut, bisher kamen vor allem (okay, ausschließlich) Liebeskummer Lieder auf englisch vor. Dabei gibt es ja auch hierzulande Künstler, die so einiges in dieser Hinsicht zu sagen zu haben.

Besonders in den letzten Jahren hat sich in der Hinsicht unglaublich viel getan. Grund genug, Dir ein paar Songs vorzustellen. Songs, die man bei Liebeskummer immer wieder hören kann.

Altbekannte Songs wie Herbert Grönemeyers „Flugzeuge im Bauch“ sind übrigens nicht mit dabei. Ich habe bewusst auf Lieder aus den letzten Jahren zurück gegriffen. Denn die „Youngsters“ können ebenfalls so einiges…

Doch genug der Vorrede(n): Hier sind meine Favoriten in Sachen Liebeskummer Lieder auf deutsch.

Name des Liebeskummer Lieds Beschreibung Was es bei mir auslöst
Andreas Bourani: Auf anderen Wegen Ein Lied über eine hoffnungslose Liebe. Eine Liebe, die zum Scheitern verurteilt ist. Keine Zukunft mehr hat.

Denn dieses Lied erzählt von einem Pärchen, das sich auseinander entwickelt hat. Das nicht mehr zueinander findet. Auch, wenn sie es bedauern.

Trotzdem kriegen sie es hin, sich im Guten zu trennen. Daher ist in diesem Song kein Platz für Zorn oder Groll. Vielmehr ist es eine große Traurigkeit, die dieses Lied prägt. Und es umso berührender macht.

Kostprobe gefällig? „Mein Herz schlägt schneller als Deins, sie schlagen nicht mehr wie eins. Wir leuchten heller allein, vielleicht muss es so sein.“

Zunächst verband ich Herrn Bourani vor allem mit gewissen Hits, die zu gewissen Anlässen gespielt wurden – Auf uns, um genau zu sein. Das wohl fast jedem von dem ein oder anderen Fußball Event bekannt sein dürfte.

Aber dieser Künstler kann zum Glück noch mehr. Sehr viel mehr!

Die Trauer ausdrücken, zum Beispiel. Als ich diesen Song das erste Mal hörte, ergriff er mich gleich. Und bewegte mich. Weil er auch eine Aufforderung zum Loslassen ist. Eine Aufforderung, die Situation zu akzeptieren. Der Herr weiß wohl, wovon er redet….

Wolfsheim: Kein Zurück Synthie Pop hat es manchmal ebenfalls drauf. Das zeigt dieses Lied des bekannten Duos, das 2003 auf den Markt kam. Und nicht selten bei Liebeskummer gespielt wird.

Warum? Weil es einfach noch immer sehr aktuell ist.

Gut – ich bin jetzt nicht der größte Fan dieser Musikrichtung. Das gebe ich an dieser Stelle ganz offen zu.

Aber dann laufen einem diese musikalischen Ausnahmen über den Weg. In diesem Fall ist es das Lied von Wolfsheim.

Ein Lied, das viele tröstende, gleichzeitig auch traurige Momente hat. Das empfinde ich zumindest so.

Hier eine kleine Kostprobe: „Ach und könnt ich doch, nur ein einziges Mal, die Uhren rückwärts drehen. Denn wie viel von dem, was ich heute weiß, hätt‘ ich lieber nie gesehn.“

Kennt man, oder? Ich zumindest. Und deshalb höre ich mir dieses kleine große Lied in bestimmten Momenten immer wieder gerne an…

Tim Bendzko: Wenn Worte meine Sprache wären Ein Lied, das diese Sprachlosigkeit, die gerade jetzt, bei Liebeskummer, in uns herrscht, so perfekt ausdrückt. So perfekt beschreibt.

Denn wer kennt sie nicht. Diese Situationen, in denen einem einfach die Worte fehlen. In dem man nicht mehr weiß, was man eigentlich sagen soll.

Weil in einem selbst eine große, innere Leere herrscht. Und genau von diesen Situationen handelt dieses Lied…

Ach, wie gut ich dies alles nachvollziehen kann. Schließlich kenne ich sie, diese Situationen voller Leere. Voller Erschöpfung.

Eine Erschöpfung, die so groß ist, dass man gar nicht mehr weiß, was man eigentlich sagen soll. Erst hinterher vielleicht. Wenn man gründlich darüber nachdenkt.

Doch in diesem einen Moment hilft einem das alles nicht.

Vielleicht aber ist das auch in Ordnung so. Das ist zumindest die Message des Lied. Und das ist eine sehr, sehr tröstende Aussage… Weil sie mir sagt: Es ist in Ordnung. Man muss nicht immer etwas zu sagen haben. Danke für diese Worte, Tim!

Die Ärzte: Halbes Liebeslied Die Ärzte – diese Band muss man eigentlich nicht mehr vorstellen, oder? Längst haben sie eine Sonderstellung hierzulande erreicht. Und das völlig zu Recht.

Bekannt sind sie ja eigentlich für ihre Punklieder. (Die passen natürlich auch prima, wenn die Wut wieder in einem hoch steigt).

Doch mit diesem Song haben sie wohl nicht nur ihre Fans überrascht. Denn dieser 1998 erschienene Song ist völlig zu Recht ein echter Hit geworden. Warum? Höre selbst!

Ja, die harten Punker können auch melancholischer sein. (Gut zu wissen).

Genau das berührt mich irgendwie. Dass die drei Kerle aus Berlin hier ihre weiche Seite zeigen. Und trotzdem passt es alles bei ihnen zusammen, wirkt alles sehr glaubwürdig.

Und eigentlich ist es fast ein kleines Wunder, dass es dieses Lied überhaupt gibt. Denn eigentlich hatte sich die Band fünf Jahre zuvor getrennt. Zum Glück fanden sie wieder zusammen. Denn uns wäre sonst so einiges entgangen!

Höre einfach mal selbst: „Soll es das gewesen sein? Fällt uns denn keine Lösung ein? Die Möglichkeit ist viel zu klein. Doch ich liebe nur Dich allein“. Mehr muss man eigentlich nicht sagen, oder?

 

Was bewirken Lieder bei Liebeskummer?

Musik berührt uns – das ist eine Tatsache. Sie schafft es, tief in unsere Herzen zu gelangen. Unsere aktuelle Stimmung aufzugreifen, zu unterstützen. Und uns anzuspornen. Aus dieser Stimmung heraus zu holen, aus diesem Loch, in dem wir uns gerade befinden.

Das ist die Macht der Musik. Und längst ist es wissenschaftlich bestätigt, dass Musik eine heilende Wirkung hat. (Nicht umsonst wird immer häufiger Singen oder Musizieren als Therapie eingesetzt!).

Kein Wunder also, dass wir auch bei Liebeskummer Musik hören möchten. Dabei greifen wir fast intuitiv zu einem bestimmten Stück. Wir können es gar nicht genau sagen, warum es dieses eine ist. Es ist einfach so.

Und es hilft. Immer und immer wieder. Wenn wir uns wirklich auf diesen Song einlassen. Wenn wir bewusst zuhören. Mitsingen hilft natürlich auch. Und hinterher ist es so viel besser..

Natürlich gibt es noch sehr viel mehr Sachen, die man bei bzw. gegen den Liebeskummer unternehmen kann. Doch Musik kann diesen Prozess des Überwindens unterstützen. Und angesichts der großen Auswahl sollte ja der ein oder andere passende Song mit dabei sein, oder?

Also nichts wie hin zum CD Regal (oder zu Youtube). Song auswählen, laut aufdrehen, mitsingen! Und fertig ist die kleine Liebeskummer Therapie..