Die Beziehung ist auseinandergegangen? Du hast immer noch sehr starke Gefühle für deinen Ex Partner? Du weißt einfach nicht, wann er wieder zurückkommt? Ob er zurückkommt?

Diese Frage ist unglaublich schwer zu beantworten! Da viele Situation gegenüber seinem Verhalten angeschaut werden müssen!

Ich habe mit diesem Text die Anzeichen, Voraussetzungen und situativen Verhaltensweisen herausgesucht, die ein Indiz sein könnten. Ein Indiz dafür, dass er womöglich wieder zu dir zurückkommt!

In diesem Beitrag zeige ich dir

A.) Über welche Anzeichen, Verhaltensweisen und situativen Bedingungen du erkennen kannst, ob er zurückkommt

B.) Wichtige Hilfestellungen und Tipps, die du jetzt nutzen solltest!


Kommt der Ex zurück – verschiedene Anzeichen und Indikatoren, die du nutzen kannst

Ich werde dir jetzt eine Reihe unterschiedlicher Anzeichen mitgeben. Auf diese musst du unbedingt achten!

Aber Vorsicht: ich bin kein Orakel! Und es ist pauschal schwierig dir eine gute Antwort zu geben. Zumal ich deine Situation nicht kenne.

Aber mithilfe dieser Anzeichen kannst du dir grob ein Bild davon machen, wie wahrscheinlich er wieder zurückkommen wird.

Anzeichen eins: wie verhält es sich jetzt im Gegensatz zu früher

Es gab eine Zeit, da war den Ex Partner in dich verliebt! Und in dieser Zeit hatte er ganz spezifische Verhaltensmuster.

  1. Beispielsweise hat er auf Nachrichten sofort geantwortet!

  2. Er hat sich sehr oft von alleine bei dir gemeldet!

  3. Er hat sich Textnachrichten genau überlegt!

  4. Er hat sich allgemein sehr viel Mühe gegeben!

Schreibe nun ganz genau auf, welches Verhalten der Kommunikation üblich war (Natürlich als er verliebt war). Wie schnell hat er reagiert! Wie hat er die Texte geschrieben! Schreibt einfach alles auf!

Erstelle ein Vorher Nachher Profil

Und jetzt schreibst du auf, wie er sich jetzt verhält.

  1. Ob er noch genauso schnell antwortet?

  2. Ob er mit viel Liebe antwortet?

Beobachte, wie es sich jetzt verhält. Das bezieht sich vor allem auf die Kommunikation und euren Kontakt!

Frühr und Heute miteinander vergleichen

Und jetzt vergleichst du sein Verhalten von damals gegenüber seinem Verhalten von heute.

Und hier gibt es maximal drei Lösungen:

  • Er reagiert genauso wie damals: die Chancen dass er zurückkommt sind sehr hoch!

  • Er reagiert noch viel intensiver als damals (schreibt mehr, mit mehr Mühe und antwortet sehr schnell): du musst einfach abwarten, bis er wieder zurückkommt

  • Er reagiert sichtlich viel weniger und zeigt viel weniger Interesse: dann sind seine Gefühle für dich stark reduziert. Die Wahrscheinlichkeit, dass er nicht mehr zurückkommt ist damit deutlich erhöht!

Anzeichen zwei: wer hat sich warum von wem getrennt?

Es geht um die Kernfrage, ob er dich bei der Trennung noch liebte oder nicht! Oder ob er dich nicht mehr liebte und sich deswegen getrennt hat.

Denn diese beiden Kernsituation haben einen gewaltigen Einfluss auf deine Frage, ob er wieder zurückkommen würde!

Warum ist die Frage auf diese Situation so wichtig?

  • Wenn er sich von dir getrennt hat, weil du fremd gegangen bist: dann hatte er immer noch liebe in sich. Dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass er zurückkommt!

  • Wenn er sich wegen einer anderen getrennt hat: dann liebte er dich nicht mehr. Und liebt jetzt eine andere Frau. Dann ist die Wahrscheinlichkeit darauf, dass er zurückkommt sehr sehr niedrig!

Ich hoffe diese Beispiele konnten dir verdeutlichen, warum diese Frage entscheidend ist!

Welche Situationen gibt es? Und wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit dass er in bestimmten Situationen zurückkommt?

  • Wenn du ihn verlassen hast, weil er fremd gegangen ist: dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass er zu dir zurück möchte

  • Wenn du ihn aus einem anderen Grund verlassen hast: dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass er dich noch liebt!

  • Wenn er dich verlassen hat, weil du fremd gegangen bist: dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass er dich noch liebt und wieder zurückkommt.

  • Wenn er dich wegen einer anderen verlassen hat: dann wird er höchst wahrscheinlich nicht mehr zurückkommen.

  • Wenn er dich verlassen hat aus einem anderen Grund: dann kommt er höchstwahrscheinlich nicht zurück

Anzeichen drei: deine unterbewusste Intuition

Du kannst über deine unterbewusste Intuition sehr viel über Situationen erfahren. Auch darüber, ob er dich noch liebt und zurück will oder nicht!

Was ist die unterbewusste Intuition?

Nennen wir es einen siebten Sinn. Ein Grundgefühl! Ein Bauchgefühl, das uns nicht belügt! Jeder Mensch hat das. Und du auch!

Wie kann ich auf diese unterbewusste Intuition hören?

Kurz bevor du einschläfst hast du Zugriff auf dein Unterbewusstsein. In diesem Moment fühlst du Dinge. Und du nimmst Dinge viel bewusster wahr. Dein Unterbewusstsein sagt dir, was der Wahrheit entspricht.

Nutze diesen Moment!

Und kurz bevor du einschläfst, stellst du dir intuitiv die Frage, „ob er wieder zu dir zurückkommen wird“. Im übersetzten Sinne, ob er dich noch liebt!

Und jetzt höre genau darauf, was dir dein unterbewusstes Gefühl dazu sagt. Es ist wichtig, dass du dabei sehr ehrlich zu dir selbst bist!

Entsteht eher ein gutes oder eher ein schlechtes Gefühl?

Anzeichen vier: einfach indirekt testen

Es gibt eine indirekte Testmethode, die du anwenden kannst. Über diese Methode findest du sehr schnell die Wahrheit heraus! Aber Vorsicht: die Wahrheit könnte dir nicht gefallen.

Was ist die indirekte Testmethode?

  1. Du sendest ihm bestimmte Nachrichten.

  2. Du wartest einfach seine Reaktion ab.

  3. Und anhand dieser Reaktion findest du heraus, ob er etwas empfindet.

  4. Und ob er folglich wieder zu dir zurückkommt!

Wie funktioniert solch ein indirekter Test?

Schreib ihm per SMS o. ä.:“als ich gestern an unserem Platz war, wo wir uns das erste Mal gesehen haben, musste ich an dich denken“.

Schreib ihm nur diese Worte. Nicht mehr und nicht weniger! Es sagt nichts aus, es ist kein Eingeständnis und könnte als alles gedeutet werden. Wie ein Bild, dass man noch interpretieren kann.

Jetzt gibt es verschiedene Möglichkeiten von Antworten. Und diese Antworten von ihm sind ein klares Zeichen für seine Intentionen.

Mögliche Antworten – als Testergebnis und Indiz, ob er zurück kommen könnte!

1.) Antwort eins: er reagiert überhaupt nicht!

Er fühlt sich unter Druck gesetzt. Seine Gefühle haben scheinbar nachgelassen. Oder sein Interesse reicht nicht aus. Wenn er nicht antwortet, ist das ein sehr schlechtes Signal!

2.) Antwort zwei: er lenkt komplett vom Thema ab

Er weicht aus! Das bedeutet, dass er wohl doch eher auf eine freundschaftliche Bindung mit dir aus ist!

3.) Antwort drei: er geht darauf ein

Das ist ein sehr gutes Zeichen! Es heißt, dass er deine Aussage bewusst wahrnimmt. Die Chance, dass er dich noch liebt und zurückkommt ist also relativ hoch.

Wie geht der Kommt der Ex zurück Test?

Nicht immer kann es sich lohnen, überhaupt einen zweiten Versuch zu starten! Denn bestimmte Voraussetzungen sollten nun mal erfüllt sein. Daher sei bitte unbedingt offen und ehrlich – um Deiner selbst willen. Auch, wenn sich die Fragen vielleicht nicht immer leicht beantworten lassen.

Sei bei der Beantwortung der Fragen zudem möglichst spontan, antworte aus dem Bauch heraus. Ansonsten besteht die Gefahr, dass das Ergebnis verfälscht wird. Unser Test wird Dir eine erste Einschätzung darüber geben können, ob der Ex nun zurück kommt/ zurück kommen soll. Und dann kannst Du Dein weiteres Vorgehen auch planen…

Doch nun zu den Fragen:

  1. Hast Du die Trennung wirklich aufgearbeitet?
  • ja
  • nein

2. Weißt Du, warum Eure Beziehung beim ersten Anlauf gescheitert ist?

  • ja
  • nein

3. Kannst Du zu Deinen Fehlern stehen? Bist Du bereit, es jetzt, in der zweiten Beziehung zwischen Euch beiden, besser zu machen?

  • ja
  • nein

4. Hast Du noch immer, auch nach Wochen und Monaten der Trennung, starke Sehnsucht nach ihm? Wirkliche Gefühle für den Ex?

  • ja
  • nein

5. Bist Du überzeugt davon, dass er, und nur er, Dein wahrer Traummann ist?

  • ja
  • nein

6. Hattet Ihr seit der Trennung Kontakt miteinander?

  • ja
  • nein

7. Hat er auf Deine Kontaktanfrage reagiert? Und wenn ja, wie?

  • ja, sehr positiv und schnell
  • ja, mit einiger Verzögerung
  • nein, bis jetzt nicht
  • nein, gar nicht – und das ist auch schon einige Zeit her

8. Ist er wirklich daran interessiert, wie es Dir geht und was Du seit der Trennung alles gemacht hast?

  • ja
  • nein

9. Hat er einem Treffen zugestimmt? Oder gar von sich aus ein Wiedersehen vorgeschlagen?

 

  • ja
  • nein

10. Wie verhält er sich Dir gegenüber? Liebevoll und aufmerksam?

  • ja
  • nein

11. Oder ist er eher desinteressiert und lässt seinen Blick während Eures Gesprächs immer wieder unruhig durch den Raum schweifen?

  • ja
  • nein

12. Habt Ihr beide noch immer eine gemeinsame Ebene, auf der Ihr Euch verständigen könnt?

  • ja
  • nein

13. Kann er über die Trennung neutral und ohne Vorwürfe an Dich sprechen?

  • ja
  • nein

14. Geht er wirklich auf Dich ein? Stellt er Dir Fragen, zu allen möglichen Themen?

  • ja
  • nein

15. Ist er von sich aus an einem weiteren Kontakt interessiert? Kommt er auf Dich zu mit der Frage, wann Ihr beide Euch erneut wiedersehen könnt?

  • ja
  • nein

16. Schickt er Dir zwischendurch immer wieder kleine Nachrichten, wie etwa mit der Frage, was Du gerade machst oder wie es Dir geht?

  • ja
  • nein

17. Ist da mittlerweile wieder Vertrauen zwischen Euch?

  • ja
  • nein

18. Und hängt vielleicht sogar das berühmte Knistern in der Luft?

  • ja
  • nein

19. Ist er in einer Beziehung? Die schon einige Zeit dauert und die auch recht glücklich zu sein scheint?

  • ja
  • nein

20. Wenn ja: Wie spricht er von seiner Freundin?

  • er erwähnt sie eigentlich gar nicht
  • er redet sehr gerne und viel von ihr

Kommt der Ex zurück – trotz neuer Freundin?

Wie stehen eigentlich die Chancen, dass ER zurück kommt, wenn er sich bereits in einer neuen Beziehung befindet? Wenn er bereits jemand anderen an seiner Seite hat?

Grundsätzlich gilt: Es besteht eine Chance, dass er trotzdem zu Dir zurückkehrt. Allerdings solltest Du darauf gefasst sein, dass es etwas länger dauern kann und auch ein wenig mehr an Arbeit für Dich bedeutet. Doch Du hast diese Chance!

Denn Du hast der Neuen eine Sache voraus: Du kennst ihn bereits sehr gut. Du bist Dir im Klaren darüber, was er für Ecken und Kanten hat, bist mit seinen Macken und Fehlern vertraut. Das muss sie erst noch am eigenen Leib erfahren.

Und: Ihr, Du und Dein Ex, habt eine gemeinsame Vergangenheit. Habt zusammen eine sehr prägende Zeit verbracht, viel erlebt, unternommen und erfahren. Das kann Dir, kann Euch keiner mehr nehmen.

Noch etwas möchten wir Dir an dieser Stelle sagen: Du weißt nicht, wie glücklich er in seiner neuen Beziehung wirklich ist. Ob es sich tatsächlich um die große wahre Liebe handelt. Oder ob es eher eine Art Flucht ist vor dem Liebeskummer. Das gilt es, möglichst unauffällig und subtil in Erfahrung zu bringen! Und dann weitere Schritte zu planen.

 

Wenn er mit seiner Neuen aber nachweislich sehr glücklich ist, dann solltest Du das auch akzeptieren. Du kannst ja nach einiger Zeit noch mal die Fühler ausstrecken. Doch kann es in solch einem Fall schnell so wirken, als wolltest Du dazwischen funken – und das schweißt die beiden häufig noch mehr zusammen.