Du möchtest deinen Ex oder deine Ex beeidrucken? In diesem Beitrag zeige ich dir:

a.) Warum du deinen Ex oder deine Ex auf individuelle Art beeindrucken musst!

b.) Wie du herausfindest, wie du ihn oder sie am besten beeindrucken kannst (incl. Anleitung)

c.) Welche Fehler du auf jeden Fall vermeiden musst!


Wie mann man den Ex Freund oder die Ex Freundin am besten beeindrucken – Schritt für Schritt!

Vermutlich führen viele Wege nach Rom! Und den oder die Ex zu beeindrucken ist garnicht so schwer! Ich werde dir in diesem Beitrag die Dinge zeigen, die den größten Eindruck hinterlassen!

Was funktioniert immer am besten?

Jeder Mensch ist anders. Der eine mag Klamotten, der andere fährt auf Autos ab und der nächste mag emotionale Reife… Es gibt also viele Wege, um den oder die Ex zu beeindrucken! Deswegen müssen wir als erstes herausfinden, was bei ihm oder ihr am besten funktionieren würde!

Schritt für Schritt den Ex Partner oder die Ex Freundin wieder beeindrucken

Jetzt zeige ich dir Schritt für Schritt, was ihn oder sie am besten beeindrucken wird!

Warum erst eine Schritt für Schritt Anleitung?

Menschen sind individuell! Und jeder lässt sich anders beeindrucken! Damit du nicht in ein Fettnäpfchen trittst, musst du als erstes herausfinden, wie du ihn oder sie am besten kriegen kannst! Sonst wird das Treffen schnell zum Desaster!

Schritt 1 – in der Vergangenheit kramen!

Was mochte er oder sie in der Vergangenheit immer sehr! Und was kam nie gut an?

War er/sie eher alternativ? Dann sind neue Klamotten oder Erfolg im Beruf eher weniger beeindruckend…

Überlege dir genau, was passt!

Am eigenen Bsp: Meine Ex Freundin mochte es geführt zu werden. Männer, die wissen was sie wollen, erfolgreich sind und sich emotional öffnen können. Ebenso war es ihr wichtig, das man mit ihr philosophische Gespräche führen konnte. Und auf dieser philosophischen Basis ein „Freiheitsgefühl“ entwickeln konnte. Das zu Leidenschaft führte! Damit konnte ich sie am besten beeindrucken!

Schritt 2 – Stift und Zettel!

Schreibe jetzt die wichtigsten Dinge auf!

  • Einfach alles, was sie/er mochte.
  • Welche modische Ausrichtung er/sie hat
  • Was ihn/sie bei anderen immer beeindruckte
  • Was er/sie im Leben interessierte
  • Was er/sie nie ausstehen konnte
  • Welchen Lifestyle er/sie immer hatte
  • Was für Ziele er/sie im Leben hat (Geld, Glück, Famillie)

Schreibe einfach alles auf, um dir ein möglichst umfassendes Bild zu machen!

Schritt 3 – suche das wichtigste heraus! Fürs Auge, Ohr und Gefühl!

1.) Suche nun die Dinge heraus, die ihn/sie emotional beeindrucken würden!

(z.b wenn du Geld an Flüchtlinge spendest oder dich in einem Kampf behauptest (eher Männerding))

2.) Suche die Dinge raus, die optisch beeindrucken würden!

(z.b weniger Schminke – oder mehr. Ein bestimmter Modestil, der zu ihm/ihr passt und vieles mehr)

3.) Such die Dinge raus, die er/sie gerne hören würde

Z.b, dass du gereifter bist. Und das ausstrahlst! Oder, dass du im Beruf richtig erfolgreich bist!

Schritt 4 – entwickel einen Maßnahmenplan um alles umzusetzen!

Jetzt musst du deine gewonnenen Erkenntnisse nur noch umsetzen! Sorge dafür, das du eine angepasste Strategie entwickelst! Und leg los!

Den Ex Partner oder meine Ex beeindrucken – allgemeine Tipps und Fehler!

Hier bekommst du nun ein paar allgemeine Tipps, die du beachten solltest! Aber auch Fehler, die du vermeiden musst!

Tipp 1: Mach dich nicht zum Hampelmann

Viele denken, dass man durch auffällig vieles Lachen oder übercooles Gehabe den oder die Ex beeindrucken kann. Nach dem Motto „Schau wie viel Spaß ich habe und wie gut es mir geht“. Das wird eher belächelt!

Tipp 2: Ich verdiene jetzt 6000 Netto im Monat!

Geldprahlereien kommen nur in den seltensten Fällen an!

Tipp 3: Arbeite an deinem Selbstwert!

Sie/er sieht dich wieder und auf einmal hast du unglaublich viel Selbstbewusstsein! Ja, sowas lässt schnell die Knie weich werden! Wichtig: Es sollte nicht das selbstbewusstsein, sein, welches aufgesetzt wird um zu beeidrucken! Sondern das beeindruckende Selbstwertgefühl von innen!

Tipp 4: Körper und Gesundheit!

Ein attraktiver Körper wird immer beeindrucken! Aber Vorsicht: Jeder mag etwas anderes! Finde heraus, was er/sie mag und bekomme seinen/ihren Traumkörper!

Tipp 5: Keine Eifersucht erzeugen!

Eifersucht kann eher abturnen! Daher solltest du auf neue Eifersuchtspartnerschaften verzichten! Denn das ganze kann nur in eine Richtung enden:“er/sie ist für immer für mich gestorben“. Gerade wenn er/sie sehr emotional ist! Und du willst ja nicht eifersüchtig machen, sondern ihn oder sie beeidrucken!

Outfit um Ex zu beeindrucken – ist es sinnvoll?

Ja und nein. Hier gilt, was ich bereits in der Schritt für Schritt Anleitung sagte! Es ist extrem wichtig, dass du weißt, was er/sie mag! Wenn dein Ex den alternativen Modestil mit Dreadlocks und co mag und du dann als fancy Pamela Anders auftauchst, dann wird das eher ein:“Oh Gott“ entlocken!

 

Es ist zwar längst aus zwischen Euch beiden – und doch kannst Du ihn oder sie einfach nicht vergessen. Noch immer beschäftigt er / sie Dich, ist in Deinen Gedanken und Gefühlen präsent. Und Du träumst davon, ihn oder sie zurück zu gewinnen. Was aber braucht es, damit aus diesem Wunsch Realität wird?

Zunächst einmal: Halte den Kontakt zu ihm oder ihr so gering wie möglich! Besonders kurz nach der Trennung ist es am besten, erst einmal überhaupt keinen Kontakt zu haben – so schwer dies vielleicht auch fallen mag. Doch ist das Gefühlschaos noch einfach viel zu groß. Und die Gefahr, etwas Unüberlegtes zu tun, zu hoch. Doch genau das wäre jetzt das Falsche…

  • Konzentriere Dich daher ganz auf Dich selbst.
  • Und dass es Dir emotional wieder besser geht.

Denn Du kannst Deinen Ex Partner nur dann beeindrucken, wenn er oder sie merkt, was für ein erfülltes und glückliches Leben Du führst – auch ohne ihn oder sie. Versuche, genau das zu tun. Vielleicht gibt es bestimmte Vorhaben, die schon lange in Deinem Kopf herumgeistern? Eine Reise, die Du vielleicht schon lange Zeit unternehmen wolltest? Ein Hobby, das begonnen werden will? Dann wage diesen Schritt einfach! Auch, um Deiner selbst willen…

Wie Ex zurückgewinnen?

Dein/e Ex wird so merken, dass Du eigentlich gar nicht auf ihn oder sie angewiesen bist. Dass macht Dich umso anziehender und attraktiver für ihn oder sie – Du wirst sehen! Und das ohne dass Du dabei etwas tun musst…

Durch die Kontaktsperre hat er oder sie zudem die Möglichkeit zu erkennen, dass Du ganz und gar nicht selbstverständlich bist. Vielleicht vermisst er oder sie Dich sogar – ein willkommener Nebeneffekt.

 

Bereite Dich zudem gut auf ein erneutes Wiedersehen vor. Gut ist, wenn Du gründlich über Eure Trennung nachgedacht hast, Dir im Klaren bist, warum es zwischen Euch nicht geklappt hat. Erzähle dann offen und ehrlich ihm oder ihr von Deinen Fehlern, Deinen Versäumnissen – auch dies wird ihn/ sie beeindrucken! Denn so sieht er oder sie, dass Du sehr reif und reflektiert über all dies sprechen kannst.

Bitte sei dabei jedoch unbedingt ehrlich und sage nichts, wohinter Du auch nicht wirklich stehst! Schließlich kennt Dein Ex Partner Dich nun mal sehr gut und wird rasch merken, wenn Du aus rein taktischen Gründen etwas sagst. Das wäre dann sehr peinlich und unangenehm.

 

Lasse Dich zudem nicht auf ein Wiedersehen ein, bevor Du Dich nicht wirklich bereit dazu fühlst. Du musst emotional stabil sein – ansonsten wirkt es sehr bedürftig und klammerhaft. Das wird den oder die Ex aber garantiert nicht beeindrucken.

Nein, er oder sie soll ruhig sehen, dass Du auch ohne ihn/ sie bestens zurecht kommst! Prahle aber bitte nicht mit Deinen zig Eroberungen rum – das ist ebenfalls unreif und peinlich. Und das hast Du auch gar nicht nötig…

Weiter Tipps

Was ist eigentlich, wenn er bereits wieder in festen Händen ist? Nur Mut, auch dann kann es gelingen, ihn wieder von Dir zu überzeugen!

Denn Du hast gegenüber der Neuen einen sehr großen Vorteil: Du kennst den Ex bereits in- und auswendig! Während die andere erst nach und nach entdecken muss, dass ja auch der Traumprinz so seine Macken hat, eben auch „nur“ ein Mensch ist. Das wird sie spätestens nach der Verliebtheitsphase erfahren!

Du hingegen bist mit all seinen Fehlern und Schwächen bereits perfekt vertraut – und akzeptierst ihn trotzdem, liebst und nimmst ihn so, wie er ist. Das ist dann auch für den Ex sehr wichtig zu sehen. Zumal Ihr beide eine gemeinsame Vergangenheit habt, auch, wenn er es im ersten Moment vielleicht negieren will.

Doch sind sie da, die gemeinsamen Erinnerungen. Und das ist ein Kapital, das es zu betonen gilt, auf das Du aufbauen, was Du betonen solltest! Auch, um IHR zu zeigen: Das musst Du erst einmal schaffen!

 

Auch hier solltest Du aber vorsichtig und mit Bedacht vorangehen. Bitte lasse erst ein wenig Zeit verstreichen, auch, um nicht allzu aufdringlich zu wirken. Denn in solch einem Fall wird das die beiden nur noch enger zusammenschweißen. Nähere Dich ihm erst einmal ganz und gar neutral, um keinen Argwohn zu erregen. Wenn sie jetzt schon eifersüchtig wird: Umso besser – denn offiziell hast Du ihr ja überhaupt keinen Grund dazu gegeben! Und dann kannst Du weitere Schritte unternehmen…

 

Jedem, dem einmal das Herz gebrochen wurde (und selbst wenn es nur kurz war), ist von einem einzigen Ziel besessen: Den oder die Ex dazu zu bringen, die Trennung zu bereuen. Doch wie kann man das erreichen? Nun, unsere Mütter haben immer gesagt: „Die beste Rache ist es, gut und zufrieden hzu leben.“ Nun, lassen wir das „gut“ mal weg – lass uns das Leben „wunderbar“ gestalten! Was unter anderem bedeutet: Gehe nicht Umwege, nur, zum ihn nicht sehen zu müssen. Sei nicht wütend, sei einfach besser. Hier wollen wir Dir ein paar Ideen vorstellen, die Dich auf diesem Weg begleiten sollen. Und die Dich zu persönlichem Erfolg, zu Erfüllung führen.

Finde und trage Dein „Zauberoutfit“, und dann treffe auf „magische“ Weise Deinen Ex. Als ich meinen Ex das erste Mal nach unserer Trennung traf, sah ich besser aus als je zuvor. (und vielleicht werde ich nie wieder so gut aussehen, selbst an meinem Hochzeitstag nicht und selbst dann nicht, wenn ich ein Star mit einer ganzen Horde an Stylisten um mich herum hätte.) Mein Haar glänzte, meine Haut strahlte – es war einfach nur toll. Und falls es Dich interessiert: Mein persönliches Zauberoutfit war ein lila Dress. Egal, was Deines ist: Hauptsache, Du fühlst Dich gut darin – und so, als ob Du die Power zehntausender Supermodels hättest1

 

Nutze Deine Lebensgeschichte, um voran zu kommen. Nutze all die Erfahrungen – wie beispielsweise im Film Slumdog Millionär. Da hat es ja auch geholfen…

 

Schnappe Dir eine Goldmedaille im Biathlon. Warum gerade der Biathlon? Nun, da geht es ja darum, zu schießen, während man auf Skiern ist. Und je schwieriger, desto eindrucksvoller, nicht wahr?!? Und Du musst bei zwei Dingen gut werden. Was wir meinen ist. Warum nicht Dein Leben darauf ausrichten, die perfekte Schützin zu werden, während Du mit vollem Speed einen Berg hinab sprintest? Das ist auf jeden Fall sehr viel spannender als, sagen wir, Müll zu trennen (obwohl das natürlich auch gut und sinnvoll ist) oder die Zeit damit zu verbringen, wie man ein Laken richtig faltet (es sei denn, Du willst die perfekte Hausfrau werden). Vielmehr wirst Du dabei Fähigkeiten entwickeln können, die Dir auch nach Deiner sportlichen Karriere helfen werden!

 

Sei wie Adele. Schließlich hat sie ihre Ex Partner gehörig beeindruckt, nicht wahr?!?

 

Nimm am New York Marathon teil. Denn DAS wird JEDEN beeindrucken, vor allem, weil Marathons so hart sind und gegen die menschliche Bequemlichkeit angehen. Selbst, wenn Du als Letzte im Ziel eintriffst: Du hast teilgenommen! Stelle dabei aber sicher, dass Deine Freunde das mitbekommen und es auch bei Facebook entsprechend kommentieren.

 

Stelle einen Rekord für die längsten Fingernägel der Welt auf. Warum nicht? Dream big, wie jemand Schlaues gesagt hat….

 

Rette das Leben von jemandem. Auf diese Weise kommst Du in die Abendnachrichten und das ist schon mal gut. Klar, fragst Du jetzt, und wie soll ich das anstellen? Nun, eins nach dem anderen. Zunächst einmal musst Du Dein eigenes Leben neu ausrichten. Und es selbständig gestalten. Gehe zu gefährliche(re)n Plätzen: einen Fluss mit starker Strömung, stark befahrenen Kreuzungen, überall dort, wo Stiere sind oder in den Schuhschrank von Mariah Carey. Warte dann ab: Es wird passieren. Und wenn es dazu kommt, dann sei bereit.

 

Werde eine Stuntfrau. Wie doof wird sich Dein Ex fühlen, wenn Du auf einmal von Gebäuden springst, Dich selbst anzündest oder ein Auto von einem Felsen steuerst! Er hängt wahrscheinlich gerade in der lokalen Eisdiele oder vor dem Fernseher ab oder hört Kuschelrock. Ziemlich langweilig!

 

Löse das Problem der globalen Erwärmung. Und dann schicke Deinem Ex einfach die folgende Nachricht: „Gern geschehen.“